RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Coca-Cola

Die Coca-Cola-Company ist ein erfolgreicher Softdrinkhersteller aus den USA. Sie vertreibt mit Coca-Cola die wohl bekannteste Cola-Marke weltweit.

Coca-Cola picture alliance / dpa

Die Coca-Cola-Company ist einer der weltweit größten Hersteller und Vermarkter von Erfrischungsgetränken. Das wohl berühmteste Produkt des Unternehmens ist eine braune, koffeinhaltige Limonade, die unter dem Markennamen Coca-Cola bekannt ist. Sie wurde 1886 von John Stith Pemperton entwickelt. Ursprünglich sollte die Limonade als Medizin gegen Kopfschmerzen und Müdigkeit eingesetzt werden. Der Name leitete sich dabei aus den damaligen Hauptzutaten ab: der Cola-Nuss und dem Koka-Blatt.

Pemperton verkaufte jedoch seine Rechte an Asa Griggs Candler, der 1892 die Coca-Cola-Company gründete. Unter ihm begann der wirtschaftliche Erfolg der Brause, der Coca-Cola als Marke schützen ließ. Mit den Jahren entwickelte das Unternehmen noch weitere Limonaden, zum Beispiel die Orangenlimonade Fanta und das Zitronengetränk Sprite. Des Weiteren vertreibt die Firma Mineral- und Tafelwasser.

Bereits 1930 wurde der deutsche Ableger, die Coca-Cola GmbH, gegründet. Der Sitz war damals in Essen und wurde im Jahr 2003 in die deutsche Hauptstadt Berlin verlegt. Die Abfüllung war bis 2007 auf mehrere Unternehmen aufgeteilt. Seit diesem Jahr gibt es nur noch einen lizensierten Abfüller in Deutschland. Die dafür zuständige Gesellschaft Coca-Cola Erfrischungsgetränke gehört dem Mutterkonzern und beschäftigt etwa 7.000 Mitarbeiter. Sie ist eine der wenigen, die diesen Status in der Coca-Cola Company genießt. In der Regel werden die nationalen Gesellschaften nämlich ausgegliedert.

Bei RTL.de bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die Coca-Cola Company.