THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ulrike von der Groeben

Moderatorin

Ulrike von der Groeben
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress

Ulrike von der Groeben ist eine deutsche Redakteurin und Fernsehmoderatorin. Seit 1989 ist sie die Sportexpertin bei "RTL aktuell".

Geboren am: 25. März 1957
Geburtsort: Mönchengladbach
Sternzeichen: Widder

Ulrike von der Groeben kam am 25. März 1957 in Mönchengladbach als Ulrike Elfes zur Welt und ist Redakteurin und TV-Moderatorin. Nach dem Abitur im Jahr 1975 studierte sie Germanistik und Geschichte. Im Anschluss an das Studium begann sie 1985 mit einem Volontariat in Luxemburg beim Hörfunk von RTL.

1987 stieg Ulrike von der Groeben als Redakteurin des damaligen RTLplus-Frühmagazins „Guten Morgen Deutschland“ ein und war außerdem als Moderatorin im „Sportshop“ zu sehen. Seit Anfang 1989 gehört von der Groeben als Redakteurin sowie als Moderatorin zum „RTL aktuell“ Team. Weitere Auftritte hatte sie in TV-Shows wie „Der große Deutsch-Test“ und „Der große Intelligenz-Test“. Zudem übernahm sie beim WDR eine Gastrolle in der Serie „Die Anrheiner“. Zusätzlich zu ihrer Arbeit zeigt Ulrike von der Groeben eine starke Präsenz durch soziale Engagements: So trat sie im Jahr 2006 als Botschafterin bei der Fußball-WM für Menschen mit geistiger Behinderung ein. Ein Jahr später erschien sie beim Ehrenamtstag in Köln als Ehrenamtspatin.

2010 war Ulrike von der Groeben Patin im Rahmen des Deutschen Kinderpreises der Organisation „World Vision Deutschland“. Ulrike von der Groeben ist die Ehefrau des Sportmoderators Alexander von der Groeben. Das Paar hat einen Sohn und eine Tochter. Carolin und Maximilian van der Groeben haben sich durch Film und Fernsehen sowie durch Synchron- und Hörspiel-Produktionen einen Namen gemacht.

Ulrike von der Groeben zu Sexismus im Sport

"Gesellschaft ist weiter als der Sport"

Ulrike von der Groeben zu Sexismus im Sport