RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Rolf Zacher
  • Name:
    Rolf Zacher
  • Beruf:
    Schauspieler
  • Geboren am:
    28. März 1941
  • Geburtsort:
    Berlin
  • Todestag:
    03. Februar 2018
  • Sternzeichen:
    Widder
  • picture alliance / Geisler-Fotopress
Rolf Zacher war als Schauspieler in über 100 Kino- und 200 TV-Filmen zu sehen. 2016 war er Kandidat bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Rolf-Dieter Zacher war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker. Er wurde am 28. März 1941 in Berlin geboren und absolvierte mit 16 Jahren zunächst eine Bäcker- und Konditorlehre. Nachdem er zufällig auf der Straße entdeckt worden war, begann Rolf Zacher eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule "Der Kreis" (Fritz-Kirchhoff-Schule) und der UFA-Schauspielschule in Berlin. Gemeinsam mit Filmemacher Peter Przygodda gründete Rolf Zacher das "Ein-Groschen-Theater" in Berlin, an der kleinen Komödie in Hamburg erhielt der Schauspieler sein erstes Engagement.

Zu Rolf Zachers Filmografie zählen über 100 Kinofilme sowie rund 200 deutsche Fernsehfilme und -serien. 1982 erhielt der Schauspieler für seine Rolle des kleinkriminellen Henry in dem Film "Endstation Freiheit" den Bundesfilm- sowie den Deutschen Darstellerpreis. Seine Biografie, die Rolf Zacher 2002 veröffentlichte, trägt ebenfalls den Namen "Endstation Freiheit".

Darüber hinaus spielte Rolf Zacher eine der Hauptrollen in dem Musical "Gabba Gabba Hey" um die US-amerikanische Punkrock-Gruppe Ramones. Gemeinsam mit der Rockband "Amnon Düül II" war der Berliner als Gastsänger ein Jahr lang auf Tournee, im, Anschluss daran veröffentlichte er unter seinem eigenen Namen mehrere CDs. 2008 erschien sein Album "Latest Hits".

Als Synchronsprecher lieh Rolf Zacher Schauspielern wie Nicholas Cage, Robert De Niro und Gabriel Byrne seine Stimme.

Im Januar 2016 zog Rolf Zacher zusammen mit elf weiteren Kandidaten in den australischen Urwald: In der Jubiläumsstaffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei RTL wollte er sich im Dschungelcamp 2016 die begehrte Krone holen. Doch aus gesundheitlichen Gründen musste Rolf Zacher das Camp am achten Tag verlassen.

Im Februar 2018 verstarb Rolf Zacher im Alter von 76 Jahren. Weitere Informationen zum Schauspieler und Synchronsprecher finden Sie hier bei RTL.de.