RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Regina Halmich
  • Name:
    Regina Halmich
  • Beruf:
    Boxsportlerin
  • Geboren am:
    22. November 1976
  • Geburtsort:
    Karlsruhe
  • Größe:
    160 cm
  • Sternzeichen:
    Skorpion
  • picture alliance / Geisler-Fotopress
Regina Halmich ist eine ehemalige deutsche Boxsportlerin und war von 1995 bis 2007 Weltmeisterin der WIBF.

Regina Halmich wurde am 22. November 1976 in Karlsruhe geboren. Die ehemalige Boxsportlerin trug im Zeitraum von 1995 bis 2007 den Weltmeistertitel der WIBF (Women‘s International Boxing Federation) im Fliegengewicht. Regina Halmich kam schon sehr früh mit Kampfsport in Kontakt. So übte sie sich in Judo, Karate sowie Kickboxen, bevor sie sich dann endgültig für das Boxen entschied. Nach ihrer Schulzeit machte sie eine Lehre zur Rechtsanwaltsgehilfin.

Regina Halmich stand schon für den Playboy vor der Kamera: Sie war 2003 auf einem Playboy-Cover und 2015 in einer Fotostrecke zu sehen. 2007 stand sie dann für das Magazin 'Max' Modell. Nach dem Ende ihrer Karriere als Boxerin trat Regina Halmich immer wieder in Fernsehshows auf. Die Rolle der Boxtrainerin übernahm die deutsche Box-Weltmeisterin in der Fernsehserie 'Hinter Gittern' im Jahre 2006. Weitere bekannte Fernsehauftritte von Regina waren zusammen mit Stefan Raab für die Sendung 'Promi-Boxen'. In den Jahren 2010 und 2011 moderierte sie die TV-Show 'The Biggest Loser'. 2011 tanzte Regina Halmich bei 'Let's Dance'. Gelegentlich übernahm sie auch die Co-Moderation von Boxwettkämpfen.

Außerdem drehte Simone Jung einen Dokumentarfilm mit dem Titel 'Königin im Ring' über Regina Halmichs Leben. Die Boxerin setzt sich auch für soziale Projekte und Organisationen wie den Weißen Ring' ein. Seit dem Jahr 2014 ist Regina Halmich Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerk.