Archiv

Steckbrief: Pussy Riot

Pussy Riot picture alliance / dpa
  • Name:
    Pussy Riot
  • Beruf:
    feministische Punkrock-Band
Pussy Riot ist eine feministische, regierungs- und kirchenkritische Punkrock-Band aus Moskau, die 2011 gegründet wurde.

‚Pussy Riot‘ ist eine russische, feministische Band, welche gegen die Regierung Russlands protestiert.

Die Musikgruppe ‚Pussy Riot‘ wurde im Jahr 2011 gegründet. Sie besteht aus etwa zehn Frauen, die bei ihren Auftritten Sturmhauben und grelle Kleider tragen. Spontane Auftritte an öffentlichen Orten zählen zu ihren Markenzeichen. Als Veranstaltungsorte wählten ‚Pussy Riot‘ in der Vergangenheit den ‚Roten Platz‘, verschiedene Metrostationen oder Dächer von Bussen. Ihr wohl berühmtester Auftritt fand in der ‚Christ-Erlöser-Kathedrale‘ statt. Musikalisch gehört die Band zum Genre des Punk-Rocks.

Pussy Riot versteht sich als unabhängiges, feministisches Frauenkollektiv, das kein Geld für ihre Auftritte verlangt, sondern in erster Linie ihre Überzeugungen vermitteln möchte. Als Gründungsmotiv nennen sie die, ihrer Meinung nach, frauenfeindliche Politik Russland. Die Mitglieder der Band sind alle politisch aktiv.

Am 21. Februar 2012 spielten ‚Pussy Riot‘ in der ‚Christ-Erlöser-Kathedrale‘ der Russisch-Orthodoxen Kirche, woraufhin die drei Kernmitglieder Nadeschda Tolokonnikowa, Jekaterina Samuzewitsch und Marija Aljochina von der russischen Polizei verhaftet wurden. Die darauffolgende Inhaftierung mit anschließendem Gerichtsverfahren führte weltweit zu großer Empörung und Kritik. Letztlich forderte ‚Amnesty International‘ die Regierung zur Freilassung der Mitglieder auf.

Die drei Aktivistinnen wurden in der ersten Instanz zu zweijährigen Haftstrafen verurteilt. Sie legten jedoch Einspruch ein, woraufhin Samuzewitsch freigelassen wurde. Zum Anlass des zwanzigjährigen Bestehens der russischen Verfassung wurden sowohl Tolokonnikowa als auch Aljochina drei Monate früher entlassen.

Die neusten News über ‚Pussy Riot‘ und ihre Auftritte gibt es immer aktuell bei RTL News.