RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Carolin Kebekus
  • Name:
    Carolin Kebekus
  • Beruf:
    Komikerin
  • Geboren am:
    09. Mai 1980
  • Geburtsort:
    Bergisch Gladbach
  • Größe:
    164 cm
  • Sternzeichen:
    Stier
  • picture alliance / Geisler-Fotopress
Carolin Kebekus ist eine deutsche Komikerin und Schauspielerin. Ihren Durchbruch hatte sie in der RTL-Comedysendung 'Freitag Nacht News'.

Carolin Kebekus, die 1980 in Bergisch-Gladbach geboren wurde, ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Komikerinnen. Sie wuchs in Köln auf und fasste früh im Comedy-Fernsehen Fuß. 1999 begann sie ihre Arbeit als Praktikantin bei den RTL 'Freitag Nacht News', wo sie später durch ihre Parodien von Bill Kaulitz von Tokio Hotel auf sich aufmerksam machte. 2007 spielte sie in der RTL-Sitcom 'Kinder, Kinder' eine Rolle, bevor sie in den kommenden Jahren Gastauftritte bei zahlreichen Comedy-Formaten wie dem 'Quatsch Comedy Club' oder der 'RTL Comedy Nacht' hatte.

2008 zählte sie zum Ensemble der Improvisations-Comedy 'Frei Schnauze' auf RTL. Von 2009 bis 2011 war sie bei 'Broken Comedy' auf ProSieben aktiv. Der endgültige Durchbruch für Carolin Kebekus kam mit ihrem Debütalbum 'Ghetto Kabarett' im Jahr 2011, bei dem sie in Zusammenarbeit mit zahlreichen Komikerkollegen, unter anderem Serdar Somuncu, Rapsongs parodierte. Kurz darauf startete die Tour ihres Soloprogramms 'Pussy Terror', die 2014 bei RTL ausgestrahlt wurde. Im selben Jahr war Carolin Kebekus mehrmals in der RTL-Sendung 'Mario Barth deckt auf!' zu Gast und moderierte außerdem den Deutschen Comedypreis. Seit 2013 gehört sie zum Team der 'Heute Show' im ZDF.

Neben ihrer Tätigkeit als Komikerin arbeitet Carolin Kebekus als Synchronsprecherin und hat Gastrollen in Filmen, wie 2014 in der Komödie 'Irre sind männlich'. Heute lebt sie in Köln und ist bekennende Anhängerin des Kölner Karnevals. Davon zeugt unter anderem die gemeinsam mit der auf Kölsch singenden Band Brings aufgenommene Single 'Funkemarieche' aus dem Jahr 2013.