Patrick Nuo ist der zweite Mann in der DSDS-Jury

Patrick Nuo sitzt neben Dieter Bohlen und Fernanda Brandao in der DSDS-Jury

12. Oktober 2015 - 16:52 Uhr

Biografie von Juror Patrick Nuo

Der Schweizer Patrick Nuo ist bei "Deutschland sucht den Superstar" 2011 der zweite Mann in der Jury. Der DSDS-Juror bringt jede Menge Erfahrung im Musikbusiness und auf der Bühne mit.

Patrick Nuo wurde mit Hits wie "5 Days", "Reanimate" und "Beautiful" bekannt. Der Schweizer Sänger wurde am 31. August 1982 in Gettnau (Schweiz) geboren und veröffentlichte mit seinen erst 28 Jahren inzwischen bereits drei Alben und acht Singles. Seine Songs gehören zu den Standards der Radio-Playlisten im Bereich des Pop. Er gab mit seiner Band "NUO" Konzerte in ganz Europa. Heute lebt und arbeitet er in den USA. Derzeit spielt er in einem US-Kurzfilm eine Hauptrolle, der 2011 fertiggestellt wird.

DSDS-Juror Patrick Nuo Botschafter von "Hear the world“

DSDS-Juror Patrick Nuo ist außerdem Botschafter von "Hear the world". Die Organisation möchte u.a. junge Menschen auf die Bedeutung des Gehörs und die Prävention von Hörverlust sensibilisieren. Niemand geringerer als Bryan Adams selbst, fotografierte ihn in seinem Londoner Privathaus, womit Patrick Nuo sich in die illustre Schar von internationale Paten wie Lenny Kravitz, Michael Bublé, Sting, Amy Winehouse u.v.m. einreiht. Patrick zog zu seiner Familie in die USA, um dort gemeinsam mit internationalen Songwritern an seinem vierten Album zu arbeiten. Die Produktion wird in Los Angeles, Hollywood und Berlin mit renommierten Produzenten realisiert, die weltweit bereits über 20 Mio. Platten verkauft haben.