Anzeige

Anzeige

Woche 5 rast dahin

Miyabi schaltet in den Sport-Gang

23. April 2019 - 13:25 Uhr

Weiter, weiter, weiter …

So viel Euphorie war nicht zu erwarten. Sport? Allein beim Klang des Wortes, wird der Stylistin anders. Aber siehe da: Nachdem sich Miyabi Kawai in den ersten Wochen nur schwer dazu aufraffen konnte, sich ausreichend zu bewegen, gab es die letzten Tage kein Halten mehr für sie. Die Geräusche, die sie bei ihren Übungen macht, sprechen für sich. Selbst mit dem Activity Tracker geht es wieder bergauf, nachdem Miyabi und der Schrittzähler kurz vor dem Liebesaus standen: Immer öfter kratzt sie in Woche 5 ihres OPTIFAST® Konzepts für zuhause an der täglichen 10.000er-Marke! Vor kurzem gab sie noch schuldbewusst zu:

„Ich muss definitiv mehr Sport machen.“

Gesagt, getan. Da sie nonstop unterwegs ist und zurzeit viele Buchlesungen hält, bleibt es mit der Bewegung trotzdem eine Herausforderung. Deshalb hat sie sich eine ganz besondere Challenge ausgesucht, denn es muss eine Sportart sein, die sich gut mit den vielen Terminen der Autorin vereinbaren lässt. Welche das ist, wieso sie zwischendurch unzufrieden mit sich ist und ob Miyabi die 10.000 Schritte toppen kann – all das sehen Sie in unserer aktuellen Folge von "Miyabi packt es an".

“Miyabi packt es an” ist die exklusive Wochenserie bei RTL.de, die Miyabi sechs Wochen lang begleitet. Sehen Sie hier, wie es ihr in den ersten Wochen ergangen ist.