Stille im "Let's Dance"-Studio

Benjamin Piwko lässt die Zuschauer in seine Welt

27. Mai 2020 - 12:38 Uhr

Diese Rumba ist "extrem besonders"

Nein, es gab keinen Tonausfall in der 5. "Let's Dance"-Show. Dass es bei Benjamin Piwkos Rumba plötzlich mucksmäuschen still im Studio war, war pure Absicht. Der gehörlose Kandidat hat die Zuschauer auf diese Weise mit in seine Welt genommen. Getanzt hat Benjamin natürlich auch ohne die Musik - und zwar richtig gut. Motsi Mabuse ist von diesem ganz besonderen Auftritt so ergriffen, dass sie ihr Jury-Urteil abbrechen muss.

Die Rumba zu "Shallow" von Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson zeigen wir in voller Länge im Video.

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW zum nachträglichen Abruf.