Schauspielerin im Interview

Das denkt GZSZ-Star Birgit Würz über die Leidenschaft zwischen Philip und Patrizia

13. November 2020 - 8:54 Uhr

Sieht Birgit eine Chance für die Liebe?

Reifere Frau und jüngerer Mann – eigentlich in der heutigen Zeit gar kein Problem mehr. Aktuell sieht der Konflikt bei GZSZ allerdings noch ein bisschen anders aus, denn Patrizia (Birgit Würz) ist nicht nur die Frau, zu der sich Philip (Jörn Schlönvoigt) hingezogen fühlt, sondern auch die Mutter seines Halbbruders John (Felix von Jascheroff). Eine komplizierte Situation also. Im aktuellen Seriengeschehen versuchen Patrizia und Philip auf Abstand zu gehen. Doch das klingt leichter gesagt, als getan, denn immer wieder entflammt zwischen den beiden die Leidenschaft. 
Wie denkt Schauspielerin Birgit Würz über Philip und Patrizia – hat diese Liebe eine Chance? Das erzählt sie im Video.

Dass es zwischen einer reiferen Frau und einem deutlich jüngeren Mann zur Sache geht, ist in den RTL-Serien längst keine Neuheit mehr. Wer sich da schon alles mit wem im Bett vergnügt hat, das lesen Sie hier. 

Mehr Highlights zu GZSZ gibt es hier zu sehen

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen ältere Folgen der Serie ebenfalls auf Abruf bereit.