RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Portugal

Portugal ist das westlichste Land Kontinentaleuropas und hat rund 10,3 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt Portugals ist Lissabon.

Portugal picture alliance / robertharding

Portugal liegt im Westen der Iberischen Halbinsel und ist gleichzeitig der westlichste Punkt Kontinentaleuropas. Im Norden und Osten wird das Land von Spanien begrenzt, im Westen und Süden grenzt Portugal an den Atlantik. Neben dem portugiesischen Festland gehören zur Republik Portugal die Inselgruppe der Azoren und Madeira mit der Nachbarinsel Porto Santo. Rund 10,3 Millionen Einwohner leben in dem kleinen Land (Stand: 2018).

Das Königreich Portugal war lange Zeit eine Großmacht und spielte eine entscheidende Rolle im Zeitalter der Entdeckungen. In der Hochzeit des Königreichs war Portugal im Besitz von Kolonien in Afrika, Asien und Südamerika.

1910 wurde durch einen Militäraufstand der portugiesische König Manuel II. gestürzt und die Erste Portugiesische Republik gegründet. Diese wurde im Jahr 1926 durch einen weiteren Militärputsch in eine Diktatur überführt, die erst nach mehr als 40 Jahren durch die Nelkenrevolution am 25. April 1974 beendet wurde. Mit der nun entstandenen Demokratie wurden die letzten Kolonialkriege in Angola und Mosambik beendet und damit war die Zeit der portugiesischen Kolonialherrschaft endgültig abgeschlossen.

1986 trat Portugal der EU bei und erlebte daraufhin einen wirtschaftlichen Aufschwung. Allerdings wurde das Land während der Finanzkrise ab 2007 und der sich anschließenden Eurokrise wirtschaftlich schwer zurückgeworfen. Eine wichtige Einnahmequelle ist der Tourismus. Jährlich besuchen 25 Millionen Touristen Portugal. Die beliebtesten Reiseziele sind die Algarve und die Hauptstadt Lissabon. Bekannt ist Portugal auch für seine hervorragenden Weine, besonders den Portwein.

Weitere Informationen über Portugal erhalten Sie immer aktuell bei RTL.de.