RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Rudi Carrell
  • Name:
    Rudi Carrell
  • Beruf:
    Moderator
  • Geboren am:
    19. Dezember 1934
  • Geburtsort:
    Alkmaar (Niederlande)
  • Todestag:
    07. Juli 2006
  • Sternzeichen:
    Schütze
  • picture-alliance / Sven Simon
Rudi Carrell war ein niederländischer Showmaster, der vor allem mit den Sendungen 'Am laufenden Band' und '7 Tage, 7 Köpfe' große Erfolge feierte.

Rudi Carrell wurde am 19. Dezember 1934 in den Niederlanden geboren und starb am 7. Juli 2006 in Bremen. Sein bürgerlicher Name lautet Rudolf Wijbrand Kesselaar. Der Showmaster wurde durch verschiedene Formate im deutschen Fernsehen bekannt. Hierzu gehören unter anderem 'Am laufenden Band' und '7 Tage 7 Köpfe'.

Seit 1965 lebte Rudi Carrell überwiegend in Deutschland, besaß aber nie die deutsche Staatsbürgerschaft. Er war in dritter Ehe mit Simone Felischak, einer Köchin, verheiratet. Das Paar heiratete 2001.

Nachdem Helmut Thoma Rudi Carrell Ende der 80er Jahre für RTL gewinnen wollte, beteiligte sich Rudi Carrell zu 25 Prozent an J.E. Entertainment. Er brachte eigene Ideen in die Projekte ein und war maßgeblich an der Entwicklung von bekannten Shows beteiligt. So stammten große Teile des Konzepts von 'Wie bitte?!' und der 'Mini Playback Show' aus Rudi Carrells Feder. Lange Zeit - bis 2002 - war er Stammgast bei '7 Tage 7 Köpfe'. Danach hielt er sich im Hintergrund und trat nur noch gelegentlich auf. Zu den Gästen der Sendung gehörten unter anderem Kalle Pohl und Bernd Stelter. Sie analysierten die Geschehnisse der Woche auf humoristische Art und Weise.