Archiv

Steckbrief: Prinzessin Charlotte of Cambridge

Prinzessin Charlotte of Cambridge picture alliance / ASSOCIATED PRESS | The Duchess of Cambridge
  • Name:
    Prinzessin Charlotte of Cambridge
  • Beruf:
    Prinzessin Charlotte of Cambridge
  • Geboren am:
    02. Mai 2015
  • Geburtsort:
    London, Großbritannien
  • Sternzeichen:
    Stier
Prinzessin Charlotte of Cambridge ist die Tochter von Prinz William. Sie steht als Urenkelin von Queen Elizabeth II. an vierter Stelle der Thronfolge.

Prinzessin Charlotte of Cambridge - ihre Herkunft

Prinzessin Charlotte wurde am 2. Mai 2015 als Princess Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge im St. Marys Hospital in London geboren. In demselben Krankenhaus hatten schon ihr Vater Prinz William sowie ihr Bruder George das Licht der Welt erblickt. Prinzessin Charlotte ist Mitglied der britischen Königsfamilie Windsor und steht durch ihre Geburt auf dem vierten Platz der britischen Thronfolge. Sie ist die Urenkelin von Queen Elizabeth II. sowie von deren Prinzgemahl Prinz Philip. Prinzessin Charlotte ist auch die Enkelin des britischen Thronfolgers Prinz Charles und seiner verstorbenen Frau Diana. Lady Di war 1997 bei einem schweren Verkehrsunfall in Paris tödlich verunglückt. Ihr gemeinsamer Sohn Prinz William ist der Vater von Prinzessin Charlotte, der mit seiner Gemahlin Catherine seit dem 29. April 2011 verheiratet ist. Prinzessin Charlotte hat einen großen Bruder, Prinz George Alexander Louis, der zwei Jahre vor ihr geboren wurde. Ihr kleiner Bruder Louis Arthur Charles kam drei Jahre nach ihr auf die Welt. Alle drei Kinder von Prinz William dürfen nach einerÄnderung am 31. Dezember 2012 durch die Queen höchstselbst nun alle den Titel Her / His Royal Highness tragen, der vor allem der Anrede dient. Dies war vorher nur dem ältesten Sohn des Thronfolgers vorbehalten.

Prinzessin Charlotte of Cambridge - ihr Leben

Prinzessin Charlotte wurde am 5. Juli 2015 in der St. Mary Magdalene Church in Sandringham in der Grafschaft Norfolk getauft. Die Taufe vollzog Justin Welby, der Erzbischof of Canterbury unter Anwendung von Flusswasser aus dem israelischen Fluss Jordan. Prinzessin Charlottes Taufpaten sind Sophie Carter, James Meade, Adam Middleton, Laura Fellowes und Thomas van Straubenzee. Sie lebt gemeinsam mit ihren Eltern und ihren beiden Geschwistern abwechselnd in London im Kensington Palace und in Anmer Hall in Norfolk. Prinzessin Charlotte of Cambridge besuchte seit Januar 2018 den Kindergarten Willcocks Nursery School unweit des Kensington Palace. Im September 2019 wechselte sie an die Thomas's School in Battersea, wo auch ihr älterer Bruder George bereits war.