Archiv

Steckbrief: Michael Mittermeier

Michael Mittermeier picture alliance / Sven Simon
  • Name:
    Michael Mittermeier
  • Beruf:
    Comedian
  • Geboren am:
    03. April 1966
  • Geburtsort:
    Dorfen
  • Sternzeichen:
    Widder
Michael Mittermeier ist ein deutscher Comedy-Künstler und Autor, der regelmäßig mit Bühnenprogrammen auf Tour geht.

Michael Fritz Mittermeier ist ein deutscher Komiker. Geboren wurde er am 03.04.1966 im bayerischen Dorfen. Nach dem Abitur studierte er Politologie und Amerikanistik in München. Seine Magisterarbeit befasste sich bereits mit seinem späteren Karriereinhalt, denn er wählte das Thema 'Amerikanische Stand-up-Comedy'.

Am 21.07.1987 hatte Michael Mittermeier ein Schlüsselerlebnis: Er besuchte ein Konzert der Band U2 und Frontmann Bono suchte einen Besucher, der ein Lied mit ihm zusammen auf der Gitarre spielen konnte. Michael Mittermeier meldete sich und wurde ausgewählt. Nach diesem kurzen ersten Auftritt stand für ihn fest, dass er selbst auf die Bühne wollte. Deutschlandweit bekannt wurde Michael Mittermeier ab 1996 mit seinem TV-Programm 'Zapped', in dem er andere Fernsehsendungen parodierte. Es folgten Bühnenprogramme, wie 'Back to life', bei denen er tausende Besucher begeistern konnte.

Auch die Musik verlor Michael Mittermeier nie aus den Augen. So rief er im Jahr 2001 seine Freunde aus der Musikszene zusammen, um mit ihnen zusammen das Projekt 'Mittermeier And Friends – Music Meets Comedy' zu verwirklichen. Unter anderem waren dies die 'Guano Apes', 'Sasha' und 'Reamonn'. Im Jahr 2013 ging der bayerische Comedian mit seinem Programm 'Blackout' auf Tournee. Ende 2014 konnten die Zuschauer die Aufzeichnung des Bühnenprogramms bei RTL sehen.

Michael Mittermeier heiratete 1998 die Sängerin Gudrun Allwang, auch bekannt als Somersault. 2009 wurde Tochter Lilly geboren. Ihr widmete Michael Mittermeier ein ganzes Bühnenprogramm und ein gleichnamiges Buch mit dem Titel 'Achtung Baby!'. Die Familie lebt im Münchner Vorort Pullach.