RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Leona Lewis
  • Name:
    Leona Lewis
  • Beruf:
    Sängerin
  • Geboren am:
    03. April 1985
  • Geburtsort:
    London (Großbritannien)
  • Größe:
    170 cm
  • Sternzeichen:
    Widder
  • picture alliance / AP Photo
Leona Lewis ist eine britische Sängerin und Songwriterin. 2006 gewann sie die britische Castingshow 'The X Factor' und erlangte internationale Bekanntheit.

Leona Louise Lewis wurde am 3. April 1985 im Londoner Stadtteil Islington geboren. Ihre Mutter stammt aus Wales und ihr Vater aus der Karibik. Leona Lewis ist eine international erfolgreiche Sängerin und Songschreiberin. Ihren großen Durchbruch feierte sie 2006 als Gewinnerin der dritten Staffel der britischen Ausgabe der Casting-Show 'The X Factor'. Ihr Siegerlied 'A Moment Like This', eine Coverversion eines Kelly-Clarkson-Songs, brachte ihr einen mit einer Million britischen Pfund dotierten Plattenvertrag mit Sony BMG ein. 'A Moment Like This' stellte mit 50.000 Downloads innerhalb einer halben Stunde einen Rekord auf.

In den USA unterzeichnete Leona Lewis einen Deal über fünf Alben mit J Records, dem Label von Whitney-Houston-Entdecker Clive Davis. Mit 'Bleeding Love' erreichte Lewis 2007 und 2008 nicht nur die Nummer 1 in Großbritannien und Deutschland, sondern auch die Spitze der US-amerikanischen Charts. Das dazugehörige Album 'Spiri' verkaufte bis heute weltweit 9 Millionen Einheiten. Im August 2008 trat Leona Lewis bei der Abschluss-Zeremonie der Olympischen Spiele in London an der Seite von Jimmy Page auf. Gemeinsam mit dem Led-Zeppelin-Gitarristen sang sie den Rock-Klassiker 'Whole Lotta Love'. Auch die nachfolgenden Alben 'Echo' (2009) und 'Glassheart' (2012) wurden international große Erfolge.

Zu den bekanntesten Stücken von Leona Lewis zählt 'Run', eine Coverversion eines Snow-Patrol-Stückes. Leona Lewis’ deutscher Freund Dennis Jauch avancierte 2015 zum Coach und Choreographen der Doku-Soap 'Secret Dancer' auf VOX.