Themen & Personen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Christoph Letkowski

Schauspieler und Musiker

Christoph Letkowski
Foto: picture alliance / BREUEL-BILD

Christoph Letkowski ist ein deutscher Schauspieler und Musiker. In der RTL-Serie 'Männer! - Alles auf Anfang' spielte er Joris Petersen.

Geboren am: 16. Juni 1982
Geburtsort: Halle
Sternzeichen: Zwillinge

Christoph Letkowski, geboren am 16. Juni 1982 in Halle, machte seine Schauspielausbildung an der 'Hochschule für Musik und Theater' in Leipzig sowie im 'Schauspielstudio' am Theater Chemnitz. Noch vor dem Abschluss im Jahr 2006 übernahm er am Theater den Part von John Fryer im Stück 'Meuterei auf der Bounty'.

Bis 2008 war Christoph Letkowski am Berliner 'GRIPS Theater' fest engagiert. Anschließend gehörte er zum Ensemble der 'Volksbühne Berlin'. Ebenfalls im Jahr 2008 wirkte er für einige Episoden bei der RTL-Soap 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' mit. Weitere Fernsehproduktionen mit Christoph Letkowski folgten. Er war unter anderem in 'Chaostage - We are Punks!' und in 'Parkour' zu sehen.

Für seinen Auftritt in der Produktion 'Unten Mitte Kinn' erhielt Christoph Letkowski 2011 eine Nominierung für den Förderpreis Deutscher Film. Im ARD-Tatort 'Die Ballade von Cenk und Valerie' von 2012 spielte er einen Banker. In dem Kinofilm 'Feuchtgebiete' aus dem Jahr 2013 übernahm Christoph Letkowski die Hauptrolle des Krankenpflegers Robin. Eine weitere Rolle übernahm er Anfang 2014 im Tartort 'Brüder'. Hier zeigte Letkowski als psychisch labiler Polizist sein Talent als Charakterdarsteller.

Neben seiner Karriere als Schauspieler ist Christoph Letkowski auch als Musiker aktiv. Er ist Mitglied der Band 'Volkskind' und außerdem Mitbegründer der Musikgruppe 'Von Eden'. Das Stück 'Land in Sicht' gehört zum Soundtrack des Films 'Feuchtgebiete'.

Weitere Informationen zu Christoph Letkowski finden Sie stets hier bei RTL.de.