Archiv

Steckbrief: Christina Stürmer

Christina Stürmer picture alliance / ZB
  • Name:
    Christina Stürmer
  • Beruf:
    Sängerin
  • Geboren am:
    09. Juni 1982
  • Geburtsort:
    Linz
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
Christina Stürmer ist eine österreichische Sängerin. 2017 war sie in der RTL-Musikshowreihe "IT TAKES 2" als Mentorin dabei.

Christina Stürmer wurde am 9. Juni 1982 im österreichischen Linz geboren. Bereits mit 13 Jahren war sie Mitglied in einer Bigband, in der sie Flöte und Saxophon spielte. Ab 1998 sang sie in einer von ihr mitbegründeten Band, die englischsprachige Hits coverte.

Christina Stürmer wurde durch ihre Teilnahme an der österreichischen Castingshow "Starmania" einem breiteren Publikum bekannt. 2003 belegte sie in der Show den zweiten Platz. Im Anschluss an ihre Teilnahme bei "Starmania" veröffentlichte sie das Album "Freier Fall", das Platz eins der österreichischen Album-Charts belegte. Auch die Single-Auskopplungen "Ich lebe" und "Mama Ana Ahabak" platzierten sich direkt an der Spitze der österreichischen Single-Charts. 2004 veröffentlichte Christina Stürmer das Album "Soll das wirklich alles sein?", mit dem sie an den Erfolg anknüpfen konnte. Ihr Album "Schwarz Weiss" erreichte 2005 Platz drei der deutschen Album-Charts.

2006 wurde Christina Stürmer mit der Goldenen Stimmgabel als "Beste Deutsch-Pop-Sängerin" und dem ECHO als "Künstlerin Rock/ Pop National" ausgezeichnet. Ihr Nummer-1-Hit "Nie genug" wurde zum Titelsong der RTL-Serie "Alles was zählt". Ihr Album "Lebe lauter" schaffte es sowohl in Österreich als auch in Deutschland auf den ersten Platz der Album-Charts. Auch die folgenden Alben "In dieser Stadt" (2009), "Nahaufnahme" (2010), "Ich höre auf mein Herz" (2013) und "Seite an Seite" (2016) wurden Top-Ten-Hits.

2015 war Christina Stürmer zusammen mit sechs weiteren Künstlern in der VOX-Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" zu sehen und zu hören. Anfang 2017 war sie bei der RTL-Musikshowreihe "IT TAKES 2"dabei: Zusammen mit Gil Ofarim und Tom Gaebel stand sie den prominenten Kandidaten als Mentorin zur Seite. Ihre drei Schützlinge waren Isabel Edvardsson, André Dietz und Dave Davis. André Dietz belegte Platz vier, Dave Davis schaffte es auf den dritten Platz.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Christina Stürmer finden Sie immer aktuell hier bei RTL News.