RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Caroline Frier
  • Name:
    Caroline Frier
  • Beruf:
    Schauspielerin
  • Geboren am:
    16. Januar 1983
  • Geburtsort:
    Köln
  • Größe:
    166 cm
  • Sternzeichen:
    Steinbock
  • picture alliance / dpa
Caroline Frier ist eine deutsche Schauspielerin. In der RTL-Serie 'Alles was zählt' war die Schwester von Annette Frier als Bea Meyer-Zadek zu sehen.

Caroline Frier wurde am 16. Januar 1983 in Köln geboren. In ihrer Heimatstadt absolvierte sie von 2005 bis 2008 eine Theaterausbildung am Theater Der Keller, wo sie auch in einer Inszenierung von Jean-Paul Sartres 'Geschlossene Gesellschaft' auf der Bühne stand. 2006 zeichnete das Fachmagazin 'Theater pur' die Rheinländerin als 'Beste Nachwuchsschauspielerin' aus.

Im Fernsehen spielte Caroline Frier seit 2007 unter anderem in Produktionen wie 'Kesslers Knigge', 'Pastewka', 'Familie Dr. Kleist' und 'Danni Lowinski' mit. 2009 übernahm sie eine Episodenrolle in der Serie 'Unser Charly'. Ab August 2012 war sie knapp drei Jahre lang in der RTL-Serie 'Alles was zählt' zu sehen. Dort verkörperte sie die Rolle der herzlichen Imbiss-Besitzerin Bea Meyer-Zadek, für die sie im selben Jahr als 'Beste Newcomerin' mit dem 'German Soap Award' ausgezeichnet wurde.

2016 war Caroline Frier in Oliver Geissens 'The Big Music Quiz' auf RTL zu sehen. Gemeinsam mit Prominenten wie 'Let's Dance'-Jurorin Motsi Mabuse oder Fernsehkoch Nelson Müller versuchte sie in der Musik-Quizshow, die Interpreten bekannter Pop-Songs der letzten Jahre und Jahrzehnte zu erraten. Die Rheinländerin hat zwei ältere Schwestern, darunter die Schauspielerin und 'RTL – Wir helfen Kindern'-Patin Annette Frier. 2015 heiratete Caroline Frier den Schauspieler Dirk Borchardt.

Sie wollen mehr über Caroline Frier erfahren? Alle Neuigkeiten und Informationen über die ehemalige AWZ-Darstellerin erhalten sie stets aktuell bei RTL.de.