Christine Tiggemann über ihren Sohn

Wendler-Mutter spricht zu Michaels DSDS-Aus: "Wir haben viel erlebt, aber das ist der Höhepunkt"

Christine Tiggemann spricht zum Jury-Aus ihres Sohnes.
© RTL

10. Oktober 2020 - 8:49 Uhr

Michael Wendler verkündete DSDS-Jury-Aus

Michael Wendler sorgte am Donnerstagabend für einen Mega-Hammer: Bei Instagram verkündete er mit sofortiger Wirkung die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" auf eigenen Wunsch verlassen zu wollen. In seiner Begründung erhebt er verschwörungstheoretische Vorwürfe. Da bleibt auch Wendlers Mutter Christine Tiggemann die Spucke weg, wie sie RTL in einem Statement verrät.

Wendler-Mutter Christine: "Wir haben viel erlebt, aber das ist der Höhepunkt"

"Ich weiß ja als Mutter, wie er tickt, aber das ist ja nicht normal, wie er sich gerade verhält", verrät Christine Tiggemann gegenüber RTL. "Wir haben ja schon viel erlebt, aber das ist echt der Höhepunkt."

Ihre Worte klingen nach Fassungslosigkeit. Eigentlich hatte der Wendler an der Seite von Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer die DSDS-Jury 2021 abgeben sollen. Doch dem hat er nun abgeschworen. RTL bestätigt sein Jury-Aus.

Im Video: SO begündet Michael Wendler seine Entscheidung