Seine Tochter brachte ihn zum Umdenken

Täglich Alkohol und Fast Food: Ed Sheeran wog fast 100 Kilo

Popstar Ed Sheeran: Seine Auszeit war für seinen Körper ziemlich ungesund.
Popstar Ed Sheeran: Seine Auszeit war für seinen Körper ziemlich ungesund.
© dpa, Joel C Ryan, DB DJ aju pat wst exa

28. Oktober 2021 - 12:37 Uhr

Ungesunder Lebensstil

Keine Konzerte, kein Sport, dafür Fast Food und fast täglich Alkohol – so beschreibt Ed Sheeran (30) seinen Lebensstil im vergangenen Jahr. Der Sänger hat sogar fast 100 Kilo auf die Waage gebracht. Doch eine Sache hat ihn zum Umdenken gebracht, wie er jetzt verrät.

„Lyra war die größte Motivation, mein Leben zu entgiften“

"Ich liebte Chicken Wings, Wein und Bier und ich habe nie Sport gemacht", gesteht Ed Sheeran jetzt im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun". Das Problem damals war folgendes: "Ich denke, dass es das Schlimmste für meine Gesundheit war, mir eine Auszeit zu nehmen und nicht auf Tour zu sein, da ich jeden Tag trank." Der Wendepunkt war dann die anstehende Geburt seiner Tochter Lyra im Sommer 2020. "Ich habe drei Monate vor Lyras Geburt damit aufgehört, weil ich fest entschlossen war, meine Frau ins Krankenhaus zu fahren. Mein Höhepunkt war 98 Kilo und ich glaube, jetzt wiege ich 67. Ich war dick, das hat man wirklich gesehen", erzählt der Familienvater, der seitdem auf seine Gesundheit achtet, weiter.

Das bedeute aber nicht, dass er sich alles verbietet: "Ich habe gestern Wein getrunken, aber ich habe einfach nicht zwei Flaschen getrunken. Ich will nie etwas 'aufgeben'. Denn wenn du das versuchst, dann fängst du letztendlich wahrscheinlich wieder damit an, es zu konsumieren und stopfst dich damit voll."

Im Video: Ed Sheeran verrät seine Glücksformel

Auch mit RTL sprach der 30-Jährige über seine Laster und dass Erfolg einen einsam mache. "Ehrlich gesagt, je berühmter du wirst, umso einsamer fühlst du dich. Ich hatte echte Probleme damit, dass ich viele Dinge extrem übertrieben habe", gab Ed, dessen Album "Equals" am 29. Oktober erscheint, bei seinem Deutschlandbesuch preis. Was ihm dabei geholfen hat, wieder glücklich zu werden? Das zeigen wir im Video. (dga)