Sony-Konsole

PlayStation kaufen: Deals für PS4 und PS5 am Black Friday?

PlayStation 5 und Controller
PS4 und PS5: Wird es am Black Friday Schnäppchen geben?
Sony

PlayStation kaufen: Wie ist die Lage am Black Friday?

Der Black Friday 2021 ist nicht mehr lange hin. Bereits am 26. November findet eines der größten Shopping-Events statt. Traditionell überschlagen sich Händler mit Angeboten – und zünden einen Preisknaller nach dem anderen. Wer sich also eine PlayStation oder Spiele kaufen möchte, wird sehr wahrscheinlich am kommenden Black Friday gute Angebote für PS4 und womöglich sogar PS5 finden. Wir geben einen Ausblick und suchen die besten Schnäppchen heraus.

PlayStation kaufen: Was können PS4 und PS5?

Im November 2020 erschien mit der PS5 die lang ersehnte Nachfolge-Konsole der PS4. Sie übertrifft die PlayStation 4 in fast allen technischen Belangen: schnellerer Prozessor, flinkere Festplatte, deutlich mehr Grafik-Power. Doch es gibt einen Haken: Die PlayStation 5 ist kaum zu bekommen. Seit ihrem Erscheinen ist sie fast durchgehend ausverkauft. Wer sich eine kaufen will, muss geduldig – und vor allem schnell – sein.

Die PS4 und PS4 Pro hingegen sind ganz normal verfügbar. Und obwohl die Konsolengeneration schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, lohnt sich der Kauf nach wie vor. Denn bislang gibt es keine oder kaum nennenswerte Games für die PS5. Bis auf ganz wenige Ausnahmen, etwa Demon’s Souls, laufen die Spiele auch auf der PlayStation 4. Wer nicht das Neueste braucht und Geld sparen will, ist mit der PS4 also gut beraten – allerdings sollte es dann schon das leistungsfähigere Pro-Modell mit 4K-Auflösung und HDR sein, um auch für die nächsten Jahre gewappnet zu sein.

PS5 kaufen: Wie ist die Lage am Black Friday?

Die schlechte Nachricht vorweg: Am Black Friday wird das Kontingent an PS5-Konsolen sehr wahrscheinlich nicht aufgestockt. Dafür sind die Zockmaschinen einfach zu knapp. Aber: Es kann sein, dass es vereinzelt trotzdem welche geben wird (nur wahrscheinlich nicht im Angebot, sondern zum regulären Preis). Immerhin!

Gute Nachrichten hingegen gibt es bei allem, was nicht direkt mit der Konsolen-Hardware zu tun hat, also Peripherie wie beispielsweise Controller, Kopfhörer oder Videospiele. Hier gab es schon in den letzten Monaten immer mal wieder richtig gute Angebote.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

PS5 mit einem Trick jetzt schon kaufen

Die PS5 ist zwar fast überall vergriffen, doch mit einem Trick und etwas Glück gehört sie trotzdem Ihnen. Die Rede ist nicht von dubiosen, überteuerten Angeboten im Internet, sondern ganz ohne Haken mit einem Mobilfunkvertrag von o2. Wir haben mal ausgerechnet, wie viel das kostet und ob sich das lohnt:

PS5 mit Vertrag kaufen: Lohnt sich das?

Für unsere Berechnung nehmen wir den Vertrag mit 36 Monaten Laufzeit unter die Lupe: Rechnet man alle Kosten über die Mindestlaufzeit zusammen und zieht davon den Wert der PS5 sowie des Extra-Controllers ab, ergibt das eine effektive Monatsrate von 23,85 Euro. Mal abgesehen davon, dass die PS5 kaum zu haben ist, bekommt man hier einen vergleichsweise fairen Deal für die Allnet-Flat mit 20 Gigabyte Datenvolumen.

Wichtig: Zu diesem Vertrag gibt es die PS5 Digital Edition. Ein optisches Laufwerk ist also nicht vorhanden. Spiele auf Discs werden Sie somit nicht abspielen können, was die meisten aber mittlerweile nicht mehr stören dürfte.

Was ist eigentlich der Black Friday?

Den Namen Black Friday hat sicherlich jeder schon mal gehört, aber was hat es eigentlich genau damit auf sich? Die Tradition kommt aus den USA, wo am Freitag nach Thanksgiving jedes Jahr die Weihnachtsshopping-Saison eingeläutet wird. Um den Konsum anzukurbeln, überbieten sich die Händler seit Jahren mit Angeboten. Sicherlich kennen Sie auch die verrückten Videos von Menschenmassen, die sich in Läden drängeln, um beliebte Produkte zu ergattern.

In Deutschland ist der Andrang selten so chaotisch, aber der Tag hat sich auch hier zu einem der umsatzstärksten im Jahr entwickelt. Der Black Friday 2019 und 2020 hat Rekorde gesetzt, und dieses Jahr möchte der Einzelhandel dies sicherlich wiederholen oder gar übertrumpfen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.