Die große Schwester Alison

Mariah Careys Schwester soll bei Satanistentreffen sexuell missbraucht worden sein

10. August 2020 - 18:34 Uhr

Alison Carey ist schwer traumatisiert

"Ich habe gesehen, wie Menschen erstochen wurden und anfingen zu bluten und das Blut auf den Boden tropfte. Es waren Kinder." Diesen erschreckenden Satz sagt Mariah Careys Schwester Alison (57) und beschuldigt ihre Mutter, sie zu Satanistentreffen mitgeschleppt zu haben. Wie sehr sie darunter leidet und was Alison bei diesen "Ritualen" alles erlebt hat, erzählt sie im Video.

Alisons Erinnerungen kommen erst jetzt zurück

Alison verklagt ihre Mutter Patricia (87), die auch die leibliche Mama ihrer Schwester Mariah Carey ist. Die beiden Schwestern sind seit Jahren entfremdet und haben keinen Kontakt zueinander. Der Superstar hat sich bisher noch nicht zu den Vorwürfen ihrer Schwester geäußert.

Laut Alison kamen die Erinnerungen gerade jetzt "mehr als 20 Jahre später" zurück. "Ich bin gefahren und plötzlich war alles wieder da. Deshalb bin ich an die Seite gefahren, weil es mir so vorkam, als ob alles schwarz wurde", erzählt sie. Vor Gericht will sie deshalb jetzt gegen ihre Mutter vorgehen.