Muss es immer das teure Markenprodukt sein?

Drei Ladies testen: Wie schlägt sich Kim Kardashians Shapewear-Kollektion im Alltagstest?

24. Februar 2020 - 14:50 Uhr

Kardashian-Kollektion aktuell besonders beliebt

Shapewear soll eine schöne, ebenmäßige Silhouette formen und das ein oder andere Gramm wegschummeln. Aktuell besonders beliebt: Die neue Kollektion von US-Star Kim Kardashian. Doch ist die wirklich so gut? Und muss es eigentlich immer das teure Markenprodukt sein? Das haben drei Frauen im Video für uns getestet.

Stylistin Susan Bähr testet für uns

Kim Kardashian hat sie - die perfekte Sanduhrfigur. Keine Röllchen, keine Dellen zeichnen sich unter ihren Kleidern ab. Und damit jede Frau ein bisschen wie sie aussehen kann, hat Kim eine eigene Shapewear Kollektion herausgebracht. Zusammen mit Stylistin Susan Bähr testen die Influencerinnen Sarah Opheis und Stella Sieger sowie Social-Media-Managerin Jessica Schäfer die Kim-Kardashian-Kollektion und vergleichen sie mit einer günstigeren Variante. Passform, Tragekomfort und Qualität: Wie die preiswerte gegen Kardashians Entwürfe abgeschnitten hat, verraten wir in unserem Video!