Nanu, wen haben wir denn da?

Daniela Büchner und Ennesto Monté zusammen auf Mallorca gesichtet

22. Juli 2019 - 22:57 Uhr

Von Sebastian Tews

Auf Mallorca entstanden vor wenigen Tagen DIESE exklusiven Schnappschüsse, die Daniela Büchner (41) beim vertrauten Bummel mit einem alten Bekannten zeigen: Peinlich-Promi Ennesto Monté (40)! Der Schlagersänger ("Ich liebe alle Frauen"), der u.a. mit einer Penisvergrößerung von sich reden machte, schien zuletzt noch mit Playmate und TV-Sternchen Anastasiya Avilova (30, "Tempation Island") auf Wolke Sieben zu schweben. Doch jetzt sehen wir ihn plötzlich an der Seite von Danni. Wie vertraut die beiden wirken, sehen Sie im Video.

„Sie wirkten dabei sehr vertraut.“

Die Witwe des Kult-Auswanderers Jens Büchner und der Musiker verbrachten auf der Baleareninsel einen ganzen Tag zusammen. Gemeinsam mit Dannis Kids gingen beide spazieren und in einer Trattoria essen. Ein Beobachter zu RTL.de: "Sie wirkten dabei sehr vertraut." Monté fuhr zwischendurch auch Dannis Kinderwagen, legte sogar seinen Arm um sie. Da geht doch nicht etwa was?

"Ennesto und ich kennen schon uns schon lange. Er war und ist ein Freund der Familie", erklärt Danni auf Anfrage von RTL.de. Aber warum war Monté bei ihr auf der Insel? "Er hat sich die Faneteria anschauen wollen", sagt sie. "Wir waren danach gemeinsam mit meinen Kindern und meiner Schwester essen. Wir haben viel gelacht und über Jens geredet. Das hat gut getan. Im letzten Jahr hat Ennesto Jens und mich noch auf unserer Finca besucht."

Das sagt Danni Büchner

So weit, so gut. Dass sie am Ballermann aber immer wieder von Paparazzi gejagt wird, findet Danni mittlerweile ziemlich Balla Balla. "Es nervt mich, dass Fotografen darauf lauern, irgendwelche Bilder von mir zu schießen, die zu Spekulationen anregen", sagt die Witwe von Malle-Jens. "Ich habe vor 8 Monaten mein Mann verloren. Meine Welt ist im Chaos versunken. Ich habe Gedanken für vieles. Aber nicht für einen neuen Mann."

Eine Reaktion, die nachvollziehbar ist. Allerdings ist Danni auch eine Person des öffentlichen Lebens, die viel Interesse erregt. Und wenn sie sich mit einem bekannten Mann in der Öffentlichkeit zeigt, dann schaut man halt mal gerne hin, macht Fotos…und fragt dann auch nach.

In diesem Fall bedeuten Dannis Antworten also, dass keine Liebe im Spiel ist. Dieser gemeinsame Tag mit einem guten Freund und Gesprächen über Jens hat Danni und den Kindern sicher gut getan.