17. Mai 2019 - 15:24 Uhr

Ehemaliger Vermieter von Torsten W. meldet sich zu Wort

Das Armbrust-Drama von Passau zieht immer weitere Kreise. Am Samstag waren in einer Pension in Passau ein Mann (53) - vermutlich Torsten W. - und zwei Frauen (33, 30) tot aufgefunden worden. Am Montagmorgen gab die Polizei bekannt, dass in der Wohnung eines der Opfer zwei weitere Frauenleichen gefunden wurden. Jetzt meldet sich Alexander Krüger (44), der ehemalige Vermieter des männlichen Opfers, zu Wort. Was er unglaubliches über Torsten W. und seine Frauen erzählt, sehen Sie im Video.

„Ich zeigte Torsten W. an"

Der 53-Jährige habe sich bei ihm als Diplom-Psychologe vorgestellt, erzählt Krüger. Zur Unterzeichnung des Mietvertrags für sein Gestüt sei noch eine blonde Dame - offenbar seine Ehefrau - bei ihm gewesen. Sie habe er danach nie wieder gesehen. Stattdessen sei immer wieder ein lesbisches Ehepaar mit ihm unterwegs gewesen. "Sie trugen alle immer schwarz, hatten die Augenbrauen schwarz geschminkt. Sie traten so immer zusammen auf." Außerdem suspekt: "Er hat sich bei mir nach Jagdgewehren erkundigt", so Krüger.

Später sei ihm dann die "barsche Art" aufgefallen, mit der W. die Frauen behandelt habe. Dann habe er seinen Mieter angezeigt und erlebte eine Überraschung: "Als die Sache später eskalierte und ich ihn wegen Körperverletzung angezeigt habe, gab mir die Polizei zu verstehen, dass es diese Person unter dem Namen nicht gibt."

Privatdetektiv soll Frau gesucht haben in Passau

Irgendwann sei Alexander Krüger dann ein Mann aufgefallen, der immer wieder um sein Gelände herum schlich. Zu dem Zeitpunkt hatte Torsten W. schon nicht mehr auf seinem Anwesen gewohnt. Der Mann habe sich als Privatdetektiv zu erkennen gegeben. Angeblich sei er von den Eltern einer der Frauen beauftragt worden, um sie ausfindig zu machen. "Er sollte sie aus den Fängen meines ehemaligen Mieters befreien."

Offenbar kam der Detektiv zu spät. Wie es scheint, waren die Frauen unter den Toten, die die Polizei in Passau und Wittingen geborgen hat. Die Obduktion der Leichen soll weitere Ergebnisse bringen.

Armbrust-Morde: Die große Doku auf TVNOW

Wie der aktuelle Stand in dem spektakulären Mordfall ist, zeigen wir in der Doku: "Armbrust-Morde - Die TVNOW-Doku. Wie unsere Tochter in die Fänge des Gurus geriet".