Tote Kinder in Hochhaus Unter Mordverdacht: Ist der Vater der Täter?


Die Hanauer Polizei fahndet im Fall des getöteten Geschwister-Paares unter Hochdruck nach dem Täter. Es soll ein Familienmitglied sein, vermutlich der Vater. Das 7-jährige Mädchen und ihr 11-jähriger Bruder waren am Mittwoch, den 11. Mai, gewaltsam zu Tode gekommen. Der Junge war vom Balkon im neunten Stock gestürzt, das Mädchen starb durch Stichverletzungen. Dem Jugendamt war die Familie bereits bekannt.

Die Hanauer Polizei fahndet im Fall des getöteten Geschwister-Paares unter Hochdruck nach dem Täter. Es soll ein Familienmitglied sein, vermutlich der Vater. Das 7-jährige Mädchen und ihr 11-jähriger Bruder waren am Mittwoch, den 11. Mai, gewaltsam zu Tode gekommen. Der Junge war vom Balkon im neunten Stock gestürzt, das Mädchen starb durch Stichverletzungen. Dem Jugendamt war die Familie bereits bekannt.
Tierischer Poser!
Hund will's wissen
Explosion auf Campingplatz in Bayern
Zwei Schwerverletzte bei Unglück
Bei Windsor Pferdeshow
Queen Elizabeth ll. ist wieder fit!
Weil sie sich von Russland bedroht fühlen
Finnland und Schweden wollen in die NATO
Kämpfe bei Mariupol
Russland soll Stahlwerk mit Phosphorbomben angreifen
Bayern-Fans bejubeln wechselwilligen Lewandowski
«Lewy, Lewy»-Sprechchöre
Unkrautvernichter löst Brand aus
Scheune und Wohnhaus in Flammen
64-jähriger Mann schwerverletzt
E-Scooter crasht frontal auf Linienbus
Leichen in Kühlzügen
Ukraine sammelt russische Leichen ein
Fußball-Trainer im Home-Office
Steffen Baumgart
Nach Tod von Shireen Abu Akleh
Polizisten attackieren Trauermarsch
Freier klopfen auf Sex-Suche ans Schlafzimmer
Sex-Treffen in Nachbarwohnung lassen Familie verzweifeln
Hochzeit im Stahlwerk in Mariupol
Drei Tage nach dem Ja-Wort ist Ukrainerin Witwe
Video-Nachrichten auf Ukrainisch am 13. Mai
"Ukraine Update" mit Karolina Ashion
Kind starb bei Teufelsaustreibung
So denkt die Mutter über den Tod ihrer dreijährigen Tochter
Feuerwehr muss ihn befreien
Verletztes Herrchen weist Retter auf eingeklemmten Hund hin
Heftige Staub- und Sandstürme
Unfassbare Staubstürme wüten in den USA
Männer und Hunde gerettet
Polizei eilt Flutopfern zur Hilfe
Ungewöhnlicher "Wachhund"
Krokodil lebt als Haustier
Terroralarm in Essen
Haftbefehl gegen 16-jährigen Jeremie R. erlassen