Diana stirbt mit 18 Monaten Mutter lässt Tochter 6 Tage alleine Zuhause - tot


Das 18 Monate alte Kind soll sechs Tage alleine Zuhause gewesen sein. Mutter Alessia P. legt ihre Tochter am 14. Juli in ein Reisebett, mit nur einer Flasche Milch, und verlässt mit zwei gepackten Koffern die Wohnung. Die 37-Jährige lässt Diana einfach zurück, mitten im Hochsommer. Die Temperatur in einer nicht klimatisierten Wohnung steigt zu dieser Jahreszeit in Mailand auf mindestens 30 Grad an. Das kleine Mädchen muss völlig verängstigt und hilflos gewesen sein. Diana ist schließlich qualvoll verdurstet und verhungert. Jetzt spricht ein Nachbar über den tragischen Fall.

Musste die kleine Diana sterben, weil ihre Mutter Alessia nur Männer im Kopf hatte? Die 37-Jährige bleibt 6 Tage bei ihrem neuen Freund – und lässt ihre 18 Monate Tochter allein zuhause zurück.

OT Apotheker Dr. Marco M.
0:13 Vor allem wie es passiert ist. Dass diese Frau ihr Kind so viele Tage allein gelassen hat, ohne Trinken und Essen. Es muss eine unfassbare Qual gewesen sein.“

Offenbar hatte sich das Kleinkind die Windel ausgezogen - die sei schon voller Würmer gewesen. Das Mädchen stirbt qualvoll.
In seiner Apotheke war Mutter Alessia Stammkundin. Dr. Marco M. erinnert sich an eine oft verschlossene Mutter.

OT Apotheker Dr. Marco M.
0:32 Mir wurde erzählt, dass die Ermittler sie noch vor Ort gefragt haben, ob sie sich dessen bewusst ist, was sie gemacht hat. Und sie soll nicht eine Träne vergossen haben. // 0:48 Sie soll teilnahmslos gewirkt haben. Als wäre es bei ihr nicht angekommen, was passiert ist.“

Die Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht sei den Nachbarn schon vorher aufgefallen.

OT Apotheker Dr. Marco M.
02:37 Nachbarn sagen, dass das Kind wohl öfter allein gelassen wurde. Diana war sehr schmal, sie wirkte nicht altersgerecht entwickelt. Sie wirkte eher wie ein 8-Monate altes Baby, anstatt anderthalb.

Der schlimme Verdacht: Alessia habe sich nur noch mit Dating beschäftigt, ihre Tochter sei dabei eine Last gewesen.

OT Apotheker Dr. Marco M.
03:38 Sie ist scheinbar danach in eine andere Welt eingestiegen (anm. er meint das viele Dating von Männern) und diese Schwangerschaft und das Muttersein muss ihr wohl sehr schwer gefallen sein.“

Bei einem ersten Verhör soll Alessia keine Reue gezeigt haben. Bei einer Verurteilung droht der Italienerin eine lebenslange Haftstrafe.
Teenager bringt Freund um
Jan N. (14) aus Wunstorf tot: 14-Jähriger in U-Haft
Wilder Truthahn terrorisiert US-Dorf
Truthahn "Reggie" ist außer Rand und Band
Lützerath fast geräumt
Aber: Noch Aktivisten unter der Erde
RTL-Reporter Jan Heikrodt aus Lützerath
Aktivisten wollen "ab jetzt nicht mehr schlafen"
Archiv-Video aus dem Februar 2004
RTL-Reporter erklärt das Riesen-Aquarium
Verbrechensopfer Selin: Exklusives RTL-Interview
"Ich wurde hierhin entführt und mehrfach vergewaltigt"
Dealer und Freund zu Geldstrafe vururteilt
Gericht: Celina selbst schuld an Drogentod
Erdogan spricht von "hinterhältigem Anschlag"
Explosion in Istanbul: 6 Tote, und viele Verletzte
Tote und Verletzte
Explosion in Einkaufsstraße in Istanbul
Junge Frau (23) starb vor mehr als 30 Jahren
"Cold Case" Claudia Otto: Mordprozess in Köln
Riesen-Hype um Horrorfilm
Smile - wie schlimm ist dieser Grusel-Streifen?
Sie trainieren für ihre Aktionen
So bereiten sich Klima-Demonstranten vor
Man kann kaum Hinsehen!
Lkw rast unkontrolliert auf Straße – verfehlt mehrere Autos
Aurich:
18-jähriger mit Nacktbildern um 100.000 Euro (!) erpresst
Entsetzen in Sachsen
Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Bautzen
Während sein Vater im Sterben liegt
Querulant lässt Polizei nicht aufs Grundstück
Versuchter Raumbord aus dem Jahr 1987
"Cold Case" in Köln offenbar gelöst
Amoklauf in Uvalde (Texas)
Deutsche verurteilt, weil sie Täter nicht meldete
Widerstand gegen Urteil
Luxus-Ressort soll abgerissen werden
Sie wollen in Revision gehhen
Das sagt Zoes Familie zum Urteil