RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Taiwan

Im pazifischen Ozean, direkt vor der Küste Chinas, liegt die Insel Taiwan. Sie ist in etwa so groß wie Baden-Württemberg.

Taiwan Istockphoto

Die Insel Taiwan liegt im Pazifik direkt vor der chinesischen Küste. Die Fläche der Insel Taiwan beträgt 35.801 Quadratkilometer, was in etwa der Größe von Baden-Württemberg entspricht. Neben China sind die Philippinen und Japan weitere Nachbarn Taiwans. Ebenso wie Japan hat Taiwan aufgrund seiner Lage öfters mit Erdbeben zu kämpfen. Deshalb erfüllen die meisten Gebäude und die Infrastruktur spezielle Sicherheitsstandards.

Taiwan hat ein subtropisches bis tropisches Klima. Die Gebirge im südlichen Teil der Insel sind jedoch eher von einem gemäßigten Klima geprägt. Sowohl im Winter als auch im Sommer gibt es starken Monsunregen und zwischen Mai und Oktober sind Taifune keine Seltenheit.

Auf der Insel leben ca. 23,5 Millionen Menschen. Damit besitzt Taiwan die vierthöchste Einwohnerdichte der Welt. Dies liegt daran, dass weite Teile der Insel unbewohnt sind und sich die Einwohner nur in geographisch günstig gelegenen Metropolen konzentrieren. Die auf Taiwan gesprochenen Sprachen sind offiziell Hochchinesisch und umgangssprachlich Taiwanisch. Die Hauptreligionen auf Taiwan machen mit 97 Prozent der Taoismus, der Buddhismus und der Konfuzianismus aus.

Besonders beliebt bei Urlaubern in Taiwan sind die Steinzeitfunde, die Ureinwohner-Kultur, heiße Quellen und die zahlreichen Nationalparks. Insgesamt stehen mehr als acht Prozent des Landes unter Naturschutz. Die Nationalparks haben tiefe Schluchten, unberührte Wälder und mächtige Gipfel zu bieten.

Taiwan ist die Hauptinsel der am 1. Januar 1912 ausgerufenen Republik China, die jedoch von der Volksrepublik China nicht anerkannt wird. Aufgrund dieses Konflikts ist der völkerrechtliche Status Taiwans umstritten.

Informieren Sie sich ständig über die aktuellen Ereignisse Taiwans bei RTL.de.