RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Parookaville

Das Parookaville in Weeze ist ein Musikfestival, bei dem weltbekannte DJs elektronische Tanzmusik spielen. Auf die Festivalbesucher wartet eine fiktive Stadt.

Parookaville ist ein Musikfestival für elektronische Tanzmusik. Bei dem dreitägigen Festival in Weeze, einer kleinen Gemeinde nordwestlich von Duisburg, legen international bekannte DJs wie Felix Jaehn und David Guetta auf. Parookaville fand erstmals 2015 statt. Im Jahr 2019 verkaufte der Veranstalter 85.000 Tickets. Radio und TV berichteten über das Festival. Den Live-Stream des Parookaville 2019 verfolgten 7,5 Millionen Zuschauer auf YouTube. Das Festival ist bekannt für sein aufwendiges Show-Konzept.

Wer hat Parookaville erfunden und wo findet das Festival statt?

Bernd Dicks ist der Initiator des Parookaville. Zusammen mit Georg van Wickeren und Norbert Bergers organisiert er das Festival in Weeze. Alle drei stammen aus der kleinen Stadt am Niederrhein. Im Rahmen seiner Arbeit als Reporter für 1Live lernte Bernd Dicks große Dance-Festivals und unterschiedliche Show-Konzepte kennen. Zu den Vorbildern des Festivals gehören das Tomorrowland in Belgien und das Mysteryland in den Niederlanden. Das Parookaville fand seit 2015 jedes Jahr im Juli auf dem ehemaligen Militärflughafen in Weeze statt.

Was ist besonders am Parookaville-Festival?

„Eine fiktive Stadt, in der ein Wochenende lang Wahnsinn, Liebe und Glückseligkeit regieren, ...“ Mit diesen Worten beschrieb der Festivalgründer das Parookaville in einem Interview mit der Neuen Ruhr Zeitung im Jahr 2016. Das Festival ist organisiert wie eine Stadt. Anstelle eines Tickets erhalten Besucher ein Visum für den Aufenthalt in Parookaville. So werden Festivalbesucher zu Bürgern der Stadt. In der Bank tauschen sie Geld in die Parookaville-Währung, heiraten in der Kirche oder besuchen das Schwimmbad. Somit ist das Festival in ein umfassendes Konzept eingebettet. Der Name Parookaville lehnt sich an den Titel der Filmkomödie „Palookaville“ und das gleichnamige Album von Fatboy Slim an.

Was für Musik läuft auf dem Parookaville?

Das Parookaville-Line-Up 2019 umfasste über 300 DJs. Zu den Headlinern gehörten Armin van Buuren, Steve Aoki, Robin Schulz und Sven Väth. Das Programm fand auf verschiedenen Bühnen statt – draußen und drinnen. Wie die größte Parookaville-Bühne aussieht, bleibt bis zur Eröffnung immer geheim. Mit EDM, Techno, Hardstyle, Trance und Deep House spiegelt die Musik der DJs die unterschiedlichsten Facetten elektronischer Tanzmusik wider.