RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

G8-Gipfel

Beim G8-Gipfel, einem Treffen der acht großen Industrienationen, diskutieren die Vertreter über die weltweite Wirtschafts- und Entwicklungspolitik.

G8-Gipfel picture alliance / abaca

Beim G8-Gipfel, einem Treffen der acht großen Industrienationen, diskutierten die Vertreter über die weltweite Wirtschafts- und Entwicklungspolitik.

Im Jahr 1975 begannen diese jährlichen Gipfeltreffen im französischen Schloss Rambouillet. Während eines Gesprächs beschlossen die Regierungschefs von sechs Ländern – Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan und die USA – unter dem Eindruck der gerade überstandenen Ölkrise, wichtige Finanzfragen im kleinen Kreis zu klären. Kurz nach der Gründung erweiterte Kanada die Gruppe. Daher fand bereits das nächste Treffen 1976 als G7-Gipfel in San Juan statt. Um sich als Mitglied zu qualifizieren, muss ein Mitgliedsstaat nicht nur eine hohe wirtschaftliche Kraft aufweisen; er braucht auch eine demokratische Regierung – aus diesem Grund kann China diesem Gipfel nicht beitreten. Als Russland im Jahr 1998 ein demokratischer Staat wurde, änderte sich der Gipfel zum G8-Gipfel. Infolge der Krimkrise untersagten die anderen Mitglieder Russland am 25. März 2014 die Teilnahme am Gipfeltreffen und kehrten wieder zum Format des G7-Gipfels zurück.

Bei den Gipfeltreffen stehen mittlerweile nicht mehr nur Finanzfragen im Mittelpunkt: Klimawandel, Bildungspolitik, Terrorismus und auch Fragen des internationalen Rechts werden diskutiert. Da sich selten so viele Staats- und Regierungschefs begegnen, rufen diese Gipfeltreffen regelmäßig Proteststürme von politischen Aktivisten hervor. Besonders hart umkämpft war der G8-Gipfel im Jahr 2001 in Genua, bei dem ein Protestierender von der italienischen Polizei erschossen wurde und Hunderte Personen verletzt wurden. Deshalb beschlossen die Politiker, die Gipfel fortan in abgelegenen Orten zu veranstalten, weil sie leichter gesichert werden können.

Weitere Informationen über die Gipfeltreffen erhalten Sie immer aktuell bei RTL.de.