THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Tom Beck

Schauspieler & Musiker

Tom Beck
Foto: picture alliance/ dpa-Zentralbild

Tom Beck ist ein deutsches Allround-Talent: Er überzeugt als Musiker, Tänzer und Schauspieler und ist unter anderem aus der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" bekannt.

Geboren am: 26. Februar 1978
Geburtsort: Nürnberg
Größe: 184 cm
Sternzeichen: Fische

Tom Beck wurde am 26. Februar 1978 in Nürnberg geboren. Nachdem er 1998 sein Abitur gemacht hatte, belegte er an der Bayerischen Theaterakademie München den Studiengang Musical, wo er Schauspiel-, Tanz- und Gesangsunterricht bekam. Seine Diplomarbeit, das Soloprogramm "Beck-Stage", absolvierte er mit Auszeichnung.

Als ausgebildeter Künstler, der sich schon seit seinem fünften Lebensjahr der Musik gewidmet hatte, erhielt Tom Beck danach zahlreiche Engagements in Musicals und Theatern. 2005 spielte er die Hauptrolle im Musical "Wild Party" am Theater Heilbronn und auch in dem Musical "Moulin Rouge" in Nürnberg ergatterte er die Hauptrolle. Darüber hinaus war Tom Beck 2007 mit dem Ensemble des Musicals "Grease" in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tournee und spielte die Rolle des "Frank" in Gil Mehmerts Inszenierung "Elling" am Metropol Theater München.

Zudem spielte Tom Beck verschiedene Rollen in Filmen und Serien wie "Der Ermittler", "In aller Freundschaft", "Rosamunde Pilcher" und "Eine unter Tausend". Auch für Til Schweigers Kinofilm "Zweiohrküken" stand er vor der Kamera. Von 2008 bis 2013 ermittelte Tom Beck als Ben Jäger an der Seite von Erdogan Atalay in der Action-Serie "Alarm für Cobra 11- Die Autobahnpolizei" bei RTL. Gemeinsam drehten sie 81 Episoden, die in rund 120 Ländern zu sehen waren.

Zeitgleich widmete Tom Beck sich immer der Musik: 2011 veröffentlichte er seine Debütsingle "Sexy", die Teil seines englischsprachigen Albums "Superficial Animal" war. Auf dieses folgten 2012 und 2015 die Alben "Americanized" und "So wie es ist". Zu dem Kinofilm "Aus der Tiefe des Raumes" sang er drei Songs ein.

Tom Beck kann jedoch nicht nur singen, tanzen und schauspielern – er beherrscht verschiedene Instrumente wie das Klavier, die Gitarre, das Akkordeon, die Orgel und das Schlagzeug. In seiner Freizeit spielt er für sein Leben gern Fußball und Tennis, er fährt aber auch gerne Ski.
Am 25. August 2018 hat Tom Beck die aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannte Schauspielerin Chryssanthi Kavazi geheiratet.

Alle Infos und News zu Tom Beck erhalten Sie hier bei RTL.de.