Archiv

Steckbrief: Seal

Seal picture alliance / AP Photo
  • Name:
    Seal
  • Beruf:
    Sänger
  • Geboren am:
    19. Februar 1963
  • Geburtsort:
    London
  • Größe:
    192 cm
  • Sternzeichen:
    Wassermann
Seal ist ein britischer Sänger und Grammy-Preisträger. Er war von 2005 bis 2012 mit Topmodel Heidi Klum verheiratet.

Der britische Sänger Seal wurde am 19. Februar 1963 in Kilburn in London unter seinem vollen Namen Seal Henry Olusegun Olumide Adeola Samuel geboren. Mit elf Jahren schon hatte er den Traum, Sänger zu werden. Den Wunsch, einen künstlerischen Beruf zu ergreifen, verweigerte ihm sein Vater. Deshalb verließ Seal im Alter von 15 Jahren sein Zuhause, schloss seine schulische Ausbildung und danach ein Studium der Architektur ab.

Danach verfolgte Seal schließlich seinen Wunsch nach einer Laufbahn als Künstler: Er tourte mit der englischen Funk-Band „Push“ durch Asien und arbeitete 1989 nach seiner Rückkehr in London als Studiosänger. Der Song "Killer", der 1990 veröffentlicht wurde, erreichte in Großbritannien Platz eins der Charts und ebnete den Weg für Seals erfolgreiche Solokarriere, die ihn zu einem der erfolgreichsten Künstler der 90er Jahre machte. Zu seinen bedeutendsten Erfolgen gehörten „Kiss From A Rose“ (1994), „Fly Like An Eagle“ (1997), „This Could Be Heaven“ (2002) und „Love’s Divine“ (2003). Anfang 2007 schrieb Seal für den Kinofilm „Das Streben nach Glück“ den Song „A Father´s Way“. Sein Soul Album „Let´s Stay Together“ aus dem Jahr 2011 knüpfte an seine Erfolge an.

Durch die Heirat mit dem ehemaligen deutschen Topmodel Heidi Klum im Jahr 2005 wurde Seal auch in Deutschland immer bekannter. 2005 und 2006 wurden Seal und Heidi Klum Eltern zweier Söhne, 2009 wurde ihre Tochter geboren. Heidi Klum und Seal gaben 2012 ihre Trennung bekannt und ließen sich noch im selben Jahr scheiden.