RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Michelle Obama
  • Name:
    Michelle Obama
  • Beruf:
    Rechtsanwältin
  • Geboren am:
    17. Januar 1964
  • Geburtsort:
    Chicago, Illinois, USA
  • Größe:
    180 cm
  • Sternzeichen:
    Steinbock
  • picture alliance / AP Photo
Michelle Obama ist eine US-amerikanische Rechtsanwältin und war bis Januar 2017 First Lady an der Seite des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama.

Michelle Obama wurde als Michelle Robinson am 17. Januar 1964 in Chicago im Bundesstaat Illinois geboren und wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Nach ihrem Schulabschluss 1981 studierte sie an der Princeton University Soziologie und Afroamerikanische Studien.

Michelle Obama wechselte zur Harvard University, die sie 1988 mit dem akademischen Grad Juris Doctor verließ. Anschließend arbeitete sie als Anwältin in einer privaten Kanzlei im Bereich Eigentumsrechte und Marketing. Dort lernte sie im selben Jahr ihren zukünftigen Ehemann, Barack Obama kennen, als dieser ein Praktikum in der gleichen Anwaltskanzlei begann.

Später war Michelle Obama als Beraterin des Bürgermeisters von Chicago sowie als Hilfsbevollmächtigte für Planung und Stadtentwicklung in der Stadtverwaltung von Chicago tätig. 1996 wechselte sie von der Stadtverwaltung zur University of Chicago und arbeitete dort als Vice President for Community and External affairs.

Im Oktober 1992 heirateten Michelle und Barack Obama. 1998 kam die gemeinsame Tochter Malia Ann zur Welt, 2001 wurde Natasha geboren. Mit der Geburt ihrer Töchter und der aufstrebenden politischen Karriere ihres Mannes zog sich Michelle Obama immer mehr aus dem Berufsleben zurück. Als Barack Obama seine Präsidentschaftskandidatur verkündete, gab sie ihren Beruf an der University of Chicago fast vollständig auf, um ihrem Mann im Wahlkampf zur Seite zu stehen.

Michelle Obama wirkte aktiv am Wahlkampf ihres Mannes mit, hielt selbst Reden und unterstützte Barack Obama als Beraterin. Nach der Wahl Barack Obamas zum 44. US-Präsidenten war sie als neue First Lady stets an seiner Seite.

Michelle Obama erregte mit ihren politischen Reden, Interviews und Fernseh-Auftritten weltweites Medieninteresse an ihrer Person. Sie war die erste afroamerikanische First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika. Michelle Obama war in einigen Serien zu sehen, wo sie in Nebenrollen sich selbst spielte, und zierte 2009 und 2013 das Cover der Vogue. Sie gilt bis heute als Stilikone.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Michelle Obama finden Sie immer aktuell hier bei RTL.de.