RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Michael "Bully" Herbig picture alliance/dpa
  • Name:
    Michael "Bully" Herbig
  • Beruf:
    Schauspieler
  • Geboren am:
    29. April 1968
  • Geburtsort:
    München
  • Sternzeichen:
    Stier
Michael 'Bully' Herbig ist ein deutscher Komiker, Schauspieler und Filmproduzent. Er ist unter anderem für seinen Film 'Der Schuh des Manitu' bekannt.

Michael Herbig wurde am 29. April 1968 in München geboren. Er ist auch unter seinem Spitznamen 'Bully' bei den TV-Zuschauern bekannt. Michael Herbig arbeitet als Schauspieler, Komiker, Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und als Synchronsprecher. Der mit etlichen Auszeichnungen geehrte Schauspieler ist durch seine Sendung 'Die Bullyparade' und die Kinoerfolge 'Der Schuh des Manitu' sowie '(T)Raumschiff Surprise – Periode 1' berühmt geworden.

Seine erste eigene Sendung, die deutschlandweit gesendet wurde, war 'Bullys Late Night Show' und wurde von Radio Energy ausgestrahlt. In dem Team hat er auch seine späteren Partner und Freunde Christian Tramitz und Rick Kavanian kennengelernt. 2000 gab er sein Debüt als Filmregisseur in dem Kinofilm 'Erkan & Stefan'. 2001 ließ Michael Herbigs preisgekrönter Kinofilm 'Der Schuh des Manitu' die Kinokassen klingeln. Hierbei arbeitete Michael Herbig gleichzeitig als Schauspieler, Regisseur, Produzent und Autor. 2004 knüpfte er mit '(T)Raumschiff Surprise – Periode 1' erfolgreich an seinen ersten Kinofilm an.

Insgesamt verzeichnete der Film etwa 9,1 Millionen Besucher und 2006 lieh 'Bully' seine Stimme und Aussehen dem Gespenst in dem Film 'Hui-Buh – Das Schlossgespenst'. Im Jahr 2007 folgte dann der Animationsfilm 'Lissi und der wilde Kaiser', wo auch hier wieder seine Freunde Christian Tramitz und Rick Kavanian in amüsanten Rollen zu sehen waren. Michael 'Bully' Herbigs nächster Kinostreich feierte im Jahr 2013 Premiere. Der Titel zu dem Film lautete 'Buddy'.