THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Luise Bähr

Schauspielerin

Luise Bähr
Foto: picture alliance/Eventpress

Marie Luise Bähr ist eine deutsche Schauspielerin. Ihren Durchbruch hatte sie mit dem Kinokurzfilm "Platonische Liebe".

Geboren am: 23. Juni 1979
Geburtsort: Frankfurt am Main
Größe: 165 cm
Sternzeichen: Krebs

Die deutsche Schauspielerin Luise Bähr wurde am 23. Juni 1979 als Marie Luise Bähr in Frankfurt am Main geboren. Sie begeisterte sich bereits in jungen Jahren für die Schauspielerei und nahm schon als Sechsjährige Schauspiel- sowie Tanzunterricht. Nach der Schule absolvierte sie am Studio für Theater und Tanz in Frankfurt am Main erfolgreich eine Schauspielausbildung.

Kurz vor der Jahrtausendwende war Bähr erstmals auf den Bildschirmen zu sehen, unter anderem in den Spielfilmen „Mallorca – Suche nach dem Paradies“ und „Platonische Liebe“ (beide 1999). Durch die Rolle der Ramona Merkel in der ZDF-Vorabendserie „Der Landarzt“ wurde die Schauspielerin schließlich einem größeren Publikum bekannt. Sie mimte diese Figur von 2001 bis 2009 und nahm parallel dazu weitere Rollenangebote wahr, unter anderem für die Serien „Praxis Bülowbogen“ (2001), „Nesthocker – Familie zu verschenken“ (2002) und „Polizeiruf 110“ (2005). Eine weitere wichtige Station in der bisherigen Karriere der Schauspielerin ist der Historienfilm „Luise – Königin der Herzen“ (2010), in welchem sie in der Hauptrolle brillierte.

Seit 2014 gehört Luise Bähr zur Besetzung der Serie „Die Bergretter". Auf RTL ist sie zudem seit 2015 als Joyce Kopinski in der Dramedy-Serie „Männer – Alles auf Anfang!“ auf den Bildschirmen zu sehen. Luise Bähr ist mit dem Kameramann Bernhard Jasper liiert.