RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Katja Ebstein
  • Name:
    Katja Ebstein
  • Beruf:
    Sängerin & Schauspielerin
  • Geboren am:
    09. März 1945
  • Geburtsort:
    Girlachsdorf (Polen)
  • Größe:
    173 cm
  • Sternzeichen:
    Fische
  • picture alliance / dpa
Katja Ebstein heißt mit bürgerlichem Namen Karin Ilse Überall. Sie ist eine deutsche Sängerin und Schauspielerin und veröffentlichte mehr als 30 Alben.

Katja Ebstein, geboren am 9. März 1945 unter ihrem bürgerlichem Namen Karin Ilse Witkiewicz, veröffentlichte in ihrer Karriere mehr als 30 Alben sowohl mit Schlager- und Popmusik als auch mit Kabarett- und Musicalinhalten. Neben dem Gesang war sie auch als Schauspielerin tätig. Katja Ebstein ist vielen durch ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest 1970 ein Begriff, mit dem sie den dritten Platz belegte. Dort performte sie den Schlager 'Wunder gibt es immer wieder'.

Auf VOX war Katja Ebstein 2011 in der Musiksendung 'Cover my Song' zu hören. Ihr Kontrahent war der Nachwuchsrapper JokA, dessen Song 'Immer dann' sie überzeugend interpretierte. JokA rappte einen Text zu Ebsteins Erfolgshit 'Wunder gibt es immer wieder'. JokA feat. Ebstein wurde ein Nummer-1-Hit in den deutschen HipHop-Download-Charts. Katja Ebsteins Ruhm setzte sich bei der RTL-Sendung 'Die ultimative Chartshow' fort: Sie landete bei der Suche nach den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen wegen zahlreicher Chartplatzierungen auf Rang 12.

Katja Ebstein war schon als junge Frau in der Studentenbewegung der 1960er-Jahre aktiv. 1972 unterstützte sie SPD-Politiker Willy Brandt und war Teil der Friedensbewegung in den 1980er-Jahren. Sie ist Mitglied der globalisierungskritischen Bewegung Attac, engagierte sich 2003 gegen den Irakkrieg und zehn Jahre später im Wahlkampf der Partei Die Linke. Nach einer Ehe mit Produzent Christian Bruhn war sie fast 30 Jahre lang mit Regisseur Klaus Überall verheiratet, der 2008 verstarb.