THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Jennifer Dessin-Brasching

Schauspielerin

Jennifer Dessin-Brasching
Foto: RTL

Jennifer Dessin-Brasching ist eine deutsche Theater- und Fernsehschauspielerin. In der RTL-Serie "Alles was zählt" spielte sie die Rolle der Letizia von Altenburg.

Geboren am: 04. April 1985
Geburtsort: Berlin
Größe: 168 cm
Sternzeichen: Widder

​Jennifer Dessin-Brasching kam am 4. April 1985 in Berlin zur Welt und ist dort auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. An der Filmschauspielschule in der Bundeshauptstadt absolviert sie gegenwärtig ihr Schauspielstudium. Bereits von 2000 bis 2005 machte sie in Berlin ihre Tanzausbildung und später von 2008 bis 2010 eine Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel.

Seit 2000 war Jennifer Dessin-Brasching als Tänzerin und Schauspielerin in einer Vielzahl an TV-Shows, Werbefilmen und Musikvideos zu sehen, beispielsweise bei "The Dome" und "X-Factor". Außerdem arbeitete sie als Tanzlehrerin. 2013 und 2014 verkörperte Jennifer Dessin-Brasching in der RTL-Serie "Alles was zählt" die Figur der Letizia Kaldenhoff beziehungsweise Letizia von Altenburg.

Zu ihren persönlichen Interessen zählt Jennifer Dessin-Brasching unter anderem Leichtathletik, Karate, Schwimmen und Reiten. 2014 wurde ihre Beziehung mit dem "Culcha Candela"-Mitglied Don Cali bekannt, mit dem sie auch schon gemeinsam in "Alles was zählt" vor der Kamera stand.

Sie wollen mehr über Jennifer Dessin-Brasching erfahren? Weitere Neuigkeiten und Informationen zu der Tänzerin und ehemaligen "Alles was zählt"-Darstellerin finden Sie stets hier bei RTL.de.