Archiv

Steckbrief: Dieter Nuhr

Dieter Nuhr picture alliance / dpa
  • Name:
    Dieter Nuhr
  • Beruf:
    Comedian
  • Geboren am:
    29. Oktober 1960
  • Geburtsort:
    Wesel
  • Sternzeichen:
    Skorpion
Dieter Nuhr ist ein deutscher Kabarettist und Stand-up-Comedian. Neben Satiresendungen hat er auch Quizshows wie "Typisch Frau - Typisch Mann" moderiert.

Der deutsche Kabarettist und Comedian Dieter Herbert Nuhr wurde am 29. Oktober 1960 in Wesel geboren. Zunächst studierte er Bildende Kunst und Geschichte auf Lehramt. Doch bevor es ernst wurde mit dem Unterrichten, entschied er sich für eine Karriere im Rampenlicht. Schon als Schüler wirkte Dieter Nuhr in Theatergruppen mit und trat später als Teil des Kabarett-Duos „V.E.V.–K.Barett“ auf. Im Jahr 1994 brachte er sein erstes Soloprogramm auf deutsche Bühnen.

Das Fernsehpublikum lernte Dieter Nuhr in den folgenden Jahren bei Auftritten in Sendungen wie dem „Quatsch Comedy Club“, „Genial daneben“ und „Schillerstraße“ besser kennen. Regelmäßig geht er mit Liveprogrammen auf Tour und begeistert seine Fangemeinde. Typischerweise integriert er seinen Namen in die Programmtitel, zum Beispiel in „Nuhr weiter so“, „Ich bin‘s nuhr“ oder „Nuhr ein Traum“. Für mehrere seiner Programme, die auch auf CD und DVD veröffentlicht werden, erhielt er Goldene und Platin-Schallplatten.

Seit 2004 ist Dieter Nuhr zudem ein gefragter Moderator. Ab 2008 moderierte er sechs Mal in Folge die Verleihung des „Deutschen Comedypreises“, den er 2003 auch schon selbst erhalten hatte. Der Komiker ist bisher der einzige Preisträger, der sowohl den „Deutschen Comedypreis“ als auch den „Deutschen Kleinkunstpreis“ erhalten hat. Diverse weitere Kabarettpreise reihen sich in die Liste seiner Auszeichnungen ein.

2011 moderierte Dieter Nuhr die RTL-Quizshow „Typisch Frau – Typisch Mann“ und nahm mit seinen prominenten Gästen gängige Geschlechter-Klischees unter die Lupe. Selbst zu Gast war der Comedian in der RTL-Sendung „Mario Barth deckt auf!“. Dort ging er, im Auftrag von Mario Barth, bizarren Fällen von Steuerverschwendung nach. Darüber hinaus ist er Autor und gibt seine Satire in Büchern wie „Wer‘s glaubt, wird selig“ und „Das Geheimnis des perfekten Tages“ zum Besten. Abseits der Komik geht Dieter Nuhr mit der Fotografie seiner künstlerischen Ader nach. Nuhr lebt mit seiner Frau in Ratingen. Sie haben eine Tochter (* 1996).

Neuigkeiten und weitere Informationen über Dieter Nuhr gibt es stets hier bei RTL News.