RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Andrea Sawatzki
  • Name:
    Andrea Sawatzki
  • Beruf:
    Schauspielerin
  • Geboren am:
    23. Februar 1963
  • Geburtsort:
    Kochel am See
  • Größe:
    172 cm
  • Sternzeichen:
    Fische
  • picture alliance / CITYPRESS24
Andrea Sawatzki ist eine deutsche Schauspielerin, Hörspielsprecherin und Autorin. Mit ihrer Rolle als "Tatort"-Hauptkommissarin feierte sie den Durchbruch.

Die Schauspielerin Andrea Sawatzki ist vor allem durch die Rolle der Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger bekannt, die sie in der Zeit von 2001 bis 2009 verkörperte. Die gebürtige Bayerin erblickte am 23. Februar 1963 das Licht der Welt und ist auch als Hörspielsprecherin bekannt. Sie studierte an der Neuen Münchner Schauspielschule und arbeitete als Praktikantin an den Münchner Kammerspielen. Anschließend arbeitete Andrea Sawatzki an Theaterstätten in Stuttgart, später in Wilhelmshaven und München. Ihre erste Filmproduktion hatte sie mit „Faust – Vom Himmel durch die Welt zur Hölle“.

1997 kam ihr Durchbruch mit dem Kinofilm „Die Apothekerin“, der Verfilmung eines Krimis von Ingrid Noll. Seit 2010 war sie wiederholt in der Titelrolle der Bella-Reihe zu sehen. Hier spielt sie eine Frau, die mitten im Leben steht und mit den alltäglichen Problemen zu kämpfen hat. Im Jahr 2007 trat sie als Patin des Deutschen Kinderpreises auf. Andrea Sawatzki ist seit 1997 mit ihrem Kollegen Christian Berkel liiert. Ende 2011 heiratete das Paar, das zwei gemeinsame Kinder hat. Die Familie lebt in Berlin-Schlachtensee.

Im Jahr 2011 machte die Schauspielerin mit dem unverwechselbaren Profil bei der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ mit. Andrea Sawatzki ist nicht nur als Schauspielerin aktiv, sondern sie schreibt auch Bücher. 2013 wurde ihr erster Roman veröffentlicht: „Ein allzu braves Mädchen“. Das Hörbuch hat die Autorin selbst eingesprochen.