3. TrainingUSA Grand Prix in Austin, TX

Strecke
Circuit of the Americas
  • 1
    Sergio PĂ©rez
    1:34.701m
    Sergio PĂ©rez
    PĂ©rez
    Mexiko
  • 2
    Carlos Sainz
    +0.104s
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
  • 3
    Max Verstappen
    +0.211s
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
Aktualisieren

Liveticker

21:05
Bis spÀter
Das war's fĂŒrs Erste. Wir melden uns wieder rechtzeitig zum Qualifying. Um 23 Uhr geht's los, wir wĂŒnschen schöne Stunden und sagen: Bis spĂ€ter!
21:03
Was erwartet uns nachher im Qualifying? Mit Sicherheit ein Kampf zwischen Mercedes und Red Bull um die Pole. FĂŒr mich bleibt Mercedes klarer Favorit, die haben eben sicher nicht alles ausgepackt. Dritte Kraft scheint Ferrari zu sein, wobei McLaren ebenfalls einen guten Eindruck macht. AlphaTauri und Alpine werden sich wohl dahinter einen engen Kampf im Mittelfeld liefern. Die Zeitenjagd wird also in vielerlei Hinsicht eine spannende und enge Kiste.
21:02
Aus deutscher Sicht kann man festhalten: Sowohl Vettel als auch Schumacher waren deutlich schneller als ihre Stallkollegen. P11 fĂŒr Vettel war sehr in Ordnung, auch Schumachers RĂŒckstand von 1,9 Sekunden im unterlegenen Haas kann sich durchaus sehen lassen.
21:00
Bestzeit fĂŒr Perez
Das war's, die Uhr ist runtergetickt. Wieder Bestzeit fĂŒr Sergio Perez. Mercedes nur auf 5 und 6, Sainz im Ferrari Zweiter. Nun ja, ich bleibe dabei: Mercedes kann sicher noch viel schneller, außerdem wĂ€ren Verstappen und Hamilton ohne ihre Track-Limits-Patzer deutlich schneller gewesen.
20:58
Verstappen bricht seine schnelle Runde ab, weil er im Verkehr hÀngen bleibt. Vor dem HollÀnder gurkte ein Alfa Romeo herum. "Ich glaub', ich kauf ihm mal eine Brille", Àtzt er im Funk.
20:56
StartĂŒbungen am Ende der Box! Noch 2 Minuten und wieder sieht es nach einer Red-Bull-Bestzeit aus.
20:55
Knapp, aber drĂŒber ist halt drĂŒber. "Turn 9 ja", rĂ€umt Lewis am Funk sogleich ein.
20:53
Das Imperium schlĂ€gt zurĂŒck! Hamilton geht in FĂŒhrung, nimmt Perez 0,243 Sekunden ab. Aber auch Hamiltons Zeit ist wenig spĂ€ter Makulatur. Er hat in Turn 9 die weiße Linie ĂŒberfahren.
20:52
Hamilton momentan nur auf P8 - seit den frĂŒhen Runden hat der Weltmeister aber auch keine schnelle Runde mehr gesetzt. Verstappens Zeit wird derweil kassiert. Track Limits in Turn 19 - so ein Ärger!
20:51
Verstappen drĂŒckt auf den Pinsel, knöpft Perez 3 Zehntel ab und setzt sich an die Spitze. Red Bull wirkt heute deutlich stĂ€rker als gestern!
20:50
"Ich weiß nicht, warum ich so mit der Hinterachse kĂ€mpfe", klagt Leclerc erneut. Seine schelle Runde bricht er ab - wieder Übersteuern, wieder rutscht das Auto, wieder verliert er viel Zeit.
20:48
Vettel fÀhrt auf 10, ist momentan eine halbe Sekunde schneller als Aston-Martin-Kollege Stroll.
20:48
Perez bestĂ€tigt seine gute Form. Bestzeit fĂŒr Checo: 1:34,701, die bisher schnellste Zeit des Wochenendes.
20:46
Breaking News: Auch bei Alonso wurde die Power Unit getauscht. Der Spanier gesellt sich zu Vettel und Russell nach ganz hinten in die Startaufstellung. Steiners Wunsch wird wahr: Seine Haas-Rookies rĂŒcken so nach vorne.
20:45
"Das Heck ist scher zu kontrollieren auf dieser Runde", meldet Leclerc am Ferrari-Funk. Das war gut zu sehen: Übersteuern beim Scuderia-Prinzen, dessen Zeit wegen Track Limits auch noch gestrichen wurde.
20:45
Howdy! Russell schiebt seinen Williams auf P9. Sehr ordentlich.
20:44
Aber: Im zweiten Sektor muss Norris Federn lassen, am Ende fehlen zu Sainz 0,140 Sekunden. Leclerc kann da nicht mithalten: Nur Rang 6 fĂŒr den Monegassen.
20:43
Was Sainz kann, kann ich auch, denkt sich Lando Norris und ist im ersten Sektor praktisch gleich schnell wie der Spanier.
20:42
Hat Mercedes seine Überlegenheit doch verloren? Ich trau dem Braten nicht. Aber wir werden sehen ...
20:41
Hola! Senor Sainz lĂ€sst die Top-Leute hinter sich, frĂ€st 1 Zehntel von der Verstappen-Zeit ab und geht in Front. Hamilton meldet derweil: "Rear ist poor." Soll heißen: Kaum Grip auf der Hinterachse.
20:40
Ich bin ganz ehrlich: Irgendwie hab ich das GefĂŒhl, dass Mercedes nur halbgas macht. Die Schwarzpfeile waren gestern so dominant, das sollte sich nicht ĂŒber Nacht geĂ€ndert haben.
20:38
Bottas lÀsst es krachen, knackt die Verstappen-Zeit aber nicht. 76 Tausendstel hinter Verstappen sortiert er sich als Zweiter ein.
20:37
Alonso kommt langsam, aber sicher auf Betriebstemperatur. Der Spanier schiebt sich auf 8 vor, 1,5 Sekunden fehlen zu Verstappen.
20:36
Vettel hat unterdessen eine Zeit gesetzt - 1,7 Sekunden hinter der Spitze. P10 fĂŒr ihn.
20:36
Bottas will es nochmal wissen. Der Istanbul-Triumphator ist auf frischen Soft-Walzen wieder rausgefahren. Wir sind gespannt.
20:35
Verstappen liegt momentan 3 Zehntel vor Perez. Dennoch: Checo ist hier wesentlich enger an Verstappen dran als zuletzt. Das wird man im Bullen-Stall gerne sehen, denn Perez wird im WM-Fight dringend als Wingman gebraucht.
20:33
Auch Kimi RÀikkönen verletzt in Turn 10 die Track Limits. Der Iceman feierte in Austin 2018 seinen letzten GP-Sieg, damals im Ferrari.
20:32
Apropos Bottas: Er hat noch keine Runde zusammen bekommen. Seine schnellste Zeit hĂ€tte fĂŒr weit vorne gereicht, wurde aber von den Kommissaren einkassiert. GrĂŒĂŸe an die Track Limits ...
20:31
Halbe Stunde rum und zwei Bullen vorne. Damit war nicht zu rechnen. Und Verstappen legt nach: 1:34,912, damit ist er fast auf Bottas-Niveau von gestern.
20:31
Derweil legt Russell an der gleichen Stelle wie Bottas eine Pirouette hin. Auch diese Reifen sind hin.
20:28
Kann Mick Schumacher wieder Q2 erreichen? "Ich hoffe, dass noch viele ihre Motoren wechseln, dann kommen wir noch weiter nach vorne", scherzt Haas-Teamchef GĂŒnther Steiner bei Sky. Ernsteres Thema - die Reifen. Der SĂŒdtiroler rechnet mit einer 2-Stopp-Strategie morgen, weil die Walzen einfach zu stark abbauen, um nur einmal zu wechseln.
20:27
Bottas auf Abwegen. Ein Dreher in den schnellen Esses in Sektor 1. Zu frĂŒh aufs Gas gegangen, Heck verloren, Auslaufzone. Bis auf einen Bremsplatten ist aber nichts passiert. Der Finne holt sich frische Pneus.
20:26
Perez, Perez, Perez. Der ist hier in Form. Der Mexikaner ist praktisch gleich schnell wie Verstappen, 0,001 Sekunden fehlen ihm zur Oranje-Bestzeit. Das ist gar nix.
20:25
McLaren rangiert mit Ricciardo und Norris auf 6 und 7, kommt (noch) nicht an die Ferrari heran. Leclerc und Sainz liegen vor den Papaya-Rennern auf 4 und 5.
20:25
Stark! 1:35,207 fĂŒr Mad Max, P1. Mehr als 3 Zehntel ist der WM-Leader schneller als Titelrivale Hamilton.
20:23
Verstappen im ersten Sektor ordentlich unterwegs, da fehlt nur ganz wenig zu Hamilton. Auch im Mittelteil gibt er Stoff - Bestzeit. Mal sehen, was gleich rauskommt ...
20:23
Vettel hat noch keine Zeit gesetzt. Schon gestern konzentrierte er sich einzig auf die Rennpace. Kein Wunder, muss er doch eh als Letzter oder Vorletzter starten.
20:22
Noch warten wir auf eine schnelle Verstappen-Runde. Aber der HollĂ€nder ist jetzt draußen.
20:21
Die Bottas-Zeit wurde ĂŒbrigens gestrichen. Hamilton geht in Front, ist 63 Tausendstel schneller als Perez.
20:20
Auch Ferrari mischt momentan vorne mit. Die Roten machten schon gestern einen starken Eindruck, wirkten wie die dritte Kraft in den USA.
20:19
Und - 2 Zehntel ist Perez flotter als Hamilton. Die FĂŒhrung hĂ€lt aber nur kurz. Bottas ist nochmal 0,077 Sekunden schneller.
20:18
Schauen wir mal was Sergio Perez im Red Bull reißt. Gestern lief es fĂŒr den Mexikaner - Bestzeit in FP2. Auch jetzt ist er im Mittelteil toll unterwegs ...
20:16
Mick auf einer schnellen Runde. 1:37,691 fĂŒr ihn, damit war er deutlich schneller als Haas-Rivale Mazepin, dessen schnelle Runde gestrichen wurde, weil der junge Russe die Track Limits verletzt hat. Mick 1,8 Sekunden hinter Hamilton - sehr respektabel.
20:14
Lewis legt mit einer 1:35,814 los, ist also noch 1 Sekunde langsamer als Bottas gestern.
20:13
Hamilton ist mit Softs auf einer schnellen Runde.
20:12
Wenn wir schon bei der Strecken-Charakteristik sind. 20 Kurven hat der Circuit of the Americas, eine lange Gerade und vor allem viele Bodenwellen. Die Piste verlÀuft gegen den Uhrzeigersinn, was die Nackenmuskeln der Fahrer besonders beansprucht.
20:11
Lewis Hamilton legt ausgangs der Box eine StartĂŒbung hin. Beim Start geht's hier aufwĂ€rts, da ist es wichtig, gut vom Fleck zu kommen. 2015 beschleunigte Hamilton bergauf Nico Rosberg aus, tĂŒtete seinen dritten WM-Titel ein.
20:09
Alonso startet mit einer hohen 1:40er Runde. Zum Vergleich die schnellste Zeit gestern: 1:34,874 von Bottas. Da ist also noch viel Luft nach unten.
20:07
Noch kein Fahrer hat eine Zeit gestanzt. Der Spanier leistete sich im 2. Training gestern einen Dreher, titschte rĂŒcklings in die Bande. Bei Alpine lief es am Freitag noch nicht rund, fĂŒr die Top 10 reichte es fĂŒr die Franzosen noch nicht.
20:05
Die Temperaturen
Wir haben die hohen Temperaturen schon angesprochen. Es ist bereits 29 Grad warm in Austin, die Strecke hat sich auf 36 Grad erhitzt. DĂŒrfte den Soft-Pneus wie gesagt zu schaffen machen.
20:04
Motorensorgen also bei Mercedes. Toto Wolff berichtet von UnzuverlĂ€ssigkeiten, von Problemen, die immer wieder zurĂŒckkehren. Mal sehen, ob die Mercedes-Triebwerke halten. Ein Nuller im WM-Kampf wĂ€re fatal.
20:02
Sebastian Vettel ist mit Medium-Pneus schon mal rausgefahren. Er muss am Sonntag wegen eines Tauschs der Power Unit von ganz hinten starten. Ebenso wie Williams-Pilot George Russell. Und auch Mercedes-Mann Bottas kassiert eine Strafe. Beim Finnen wurde der Verbrenner gewechselt - 5 PlĂ€tze zurĂŒck am Sonntag.
20:00
Los geht's!
Genug geredet! Zeit fĂŒr Vollgas auf dem 5,513 km langen Kurs. 60 Minuten dauert die Quali-Probe. Jetzt gilt es, das perfekte Setup fĂŒr eine schnelle Runde zu finden.
19:54
Die Reifen ...
... sind heute ein großes Thema. Pirelli hat die Mischungen C2, C3 und C4 dabei. Der weiche Pneu baut wegen der hohen Temperaturen relativ schnell ab. Womöglich werden in Q2 einige probieren, sich mit Medium fĂŒrs Rennen zu qualifizieren. Aber: Dieses Gummi ist laut Pirelli 0,7 Sekunden langsamer. Von der Pace her könnten das fast nur die Mercedes wagen.
 
19:50
WM-Kampf schon voll am Kochen
Der WM-Fight zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton kocht jedenfalls schon! Gestern kamen sich die Streithammel bedrohlich nahe, der HollÀnder zeigte dem Weltmeister gar "den" Finger! 
19:47
Genialer Mercedes-Trick
Auch gestern wirkte Mercedes ĂŒberlegen. Die Truppe aus Brackley hat mal wieder eine geniale Innovation gebracht. Auf der Geraden senkt die HinterradaufhĂ€ngung mechanisch den W12 ab, der Luftwiderstand verringert sich, Hamilton und Bottas haben deutlich höheren Topspeed, können sich sogar grĂ¶ĂŸere FlĂŒgel leisten. Vor den Kurven wird das Auto wieder angehoben und bietet starken Abtrieb. Red Bull wird grĂŒbeln, ob man das nicht vielleicht nachbauen kann. Mehr dazu lesen Sie hier.
19:46
Mercedes Topfavorit
Absoluter Topfavorit auf die Pole Position hier in Texas ist Mercedes. Seit 2014 stand immer ein Mercedes auf der Austin-Pole. Dreimal Lewis Hamilton, zweimal Nico Rosberg und 2019 bei der letzten Auflage Valtteri Bottas.
19:44
Willkommen zur Quali-Generalprobe
Einen wunderschönen Abend, liebe Formel-1-Fans! Was gibt es schöneres als den Samstagabend hier zusammen im Live-Ticker zu verbringen?! Das 3. Freie Training zum US-GP in Austin/Texas startet in wenigen Minuten - die Generalprobe fĂŒrs Qualifying um 23 Uhr MESZ.

Endergebnis

NameZeit
1Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez1:34.701m
2Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+0.104s
3Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+0.211s
4Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+0.244s
5Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+0.287s
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+0.518s
7Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+0.644s
8Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+0.697s
9Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+0.987s
10Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+1.010s
11Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+1.150s
12George RussellGroßbritannienGeorge Russell+1.322s
13Kimi RÀikkönenFinnlandKimi RÀikkönen+1.361s
14Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+1.417s
15Antonio GiovinazziItalienAntonio Giovinazzi+1.551s
16Lance StrollKanadaLance Stroll+1.691s
17Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+1.789s
18Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+1.871s
19Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+1.970s
20Nikita MazepinRusslandNikita Mazepin+28.755s

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing395,5
2Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas387,5
3Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasMercedes-AMG Petronas226
4Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing190
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari164,5
6Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team160
7Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari159
8Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team115
9Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri110
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team81
11Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team74
12Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team43
13Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team34
14Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri32
15George RussellGroßbritannienGeorge RussellWilliams Racing16
16Kimi RÀikkönenFinnlandKimi RÀikkönenAlfa Romeo Racing10
17Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing7
18Antonio GiovinazziItalienAntonio GiovinazziAlfa Romeo Racing3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Robert KubicaPolenRobert KubicaAlfa Romeo Racing0
21Nikita MazepinRusslandNikita MazepinHaas F10

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes613,5
2Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull585,5
3FerrariItalienFerrariFerrari323,5
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren275
5Alpine F1 TeamGroßbritannienAlpine F1 TeamAlpine155
6AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri142
7Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin77
8Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams23
9Alfa Romeo RacingSchweizAlfa Romeo RacingAlfa Romeo13
10Haas F1USAHaas F1Haas0

Strecke

Circuit of the Americas

Land USA
Stadt Austin, TX
LĂ€nge 5,513 km
KapazitÀt Gesamt: 120.000
Baujahr 2012
Breitengrad 30.1341899000
LĂ€ngengrad -97.6374859000

Strecke

Circuit of the Americas