Geburtsterminrechner
Wann kommt das Baby?

Geburtstermin berechnen mit dem Geburtsterminrechner

Schwangere Frau geht Hand in Hand mit ihrem Partner eine Straße entlang.
Berechnen Sie mithilfe des Gebursterminrechners ganz einfach das Geburtsdatum Ihres Babys. © iStockphoto

Sie bekommen ein Baby und freuen sich schon sehr? Und Sie würden gerne so schnell wie möglich den Geburtstermin berechnen? Kein Problem – das geht ganz schnell, und zwar mit unserem Geburtsterminrechner nach der Naegele-Regel.

Die Naegele-Regel besagt, dass sich der Geburtstermin aus dem ersten Tag der letzten Periode – drei Monate + sieben Tage + ein Jahr zusammensetzt.

Dabei sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass der errechnete Geburtstermin kein exakter Wert, sondern lediglich ein Richtwert ist.

Geben Sie jetzt Ihre Daten ein: So können Sie sofort Ihren Geburtstermin berechnen!

Ihr Geburtstermin ist
Das Sternzeichen Ihres Kindes ist

Sie bekommen ein Baby und freuen sich schon sehr? Und Sie würden gerne so schnell wie möglich den Geburtstermin berechnen? Kein Problem – das geht ganz schnell, und zwar mit unserem Geburtsterminrechner nach der Naegele-Regel.

Die Naegele-Regel besagt, dass sich der Geburtstermin aus dem ersten Tag der letzten Periode – drei Monate + sieben Tage + ein Jahr zusammensetzt.

Dabei sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass der errechnete Geburtstermin kein exakter Wert, sondern lediglich ein Richtwert ist.

Geben Sie jetzt Ihre Daten ein: So können Sie sofort Ihren Geburtstermin berechnen!