Der kultige Herbstkaffee für die heimische Kaffeetafel

So bereiten Sie sich zuhause einen leckeren Pumpkin Spice Latte zu

21. Oktober 2020 - 10:46 Uhr

So wurde der Pumpkin Spice Latte zum Riesenerfolg

2003 testete die US-amerikanische Kaffee-Kette Starbucks in ihren Filialen eine neue Kreation aus. Ihr Name: Pumpkin Spice Latte. Sie wurde prompt zu einem Mega-Erfolg – nicht nur im Herbst und im Winter. Aber genau dann schmeckt sie einfach am allerbesten. Wie können sich Kaffee-Liebhaber das köstliche Gewürz zu Hause eigentlich selbst zubereiten? Hier zeigen wir es Ihnen!

So wird der Kult-Kaffee gemacht

Das herrlich würzige Kaffee-Getränk kann man sich aber auch ganz einfach zuhause selbst zubereiten. Hier ist das Rezept!

Für die Gewürzmischung:

  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Zimtpulver
  • 1 TL Muskatpulver
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 0,75 TL Nelkenpulver
  • 1 EL Kürbispüree

Für den Kaffee:

  • 150 ml aufgeschäumte Milch
  • 50 ml heißen, frisch gebrühten Espresso

Und so wird's gemacht:

  1. Die Gewürze miteinander vermischen und mit dem Agavendicksaft verrühren. Den so entstandenen Gewürzsirup mit dem Kürbispüree vermischen.
  2. Die Milch aufschäumen, Espresso hinzufügen und mit etwa zwei Teelöffeln der Kürbis-Gewürzsirup-Mischung verrühren.

Wer mag, setzt sich noch ein Sahnehäubchen drauf!

Das große Kaffee-ABC: So punkten wir selbst beim Italiener

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was eigentlich der Unterschied zwischen einem Latte Macchiato und einem Cappuccino ist? Oder zwischen einem Caffè Latte und einem Caffè Macchiato? Von Espresso und Ristretto ganz zu schweigen. Hier machen wir Sie zum Kaffee-Profi!

Fans von Kürbis-Rezepten kommen hier auf ihre Kosten

Gesund, lecker und so unglaublich vielfältig - das ist der Kürbis. Doch seien wir doch mal ehrlich, meistens landet der Kürbis zu Hause dann doch nur im großen Topf und wird zu Suppe. Wenn wir dann doch mal einen kreativeren Tag haben, backen wir vielleicht auch schon mal einen Kürbiskuchen - aber zu was anderem bringt es unsere Kürbis meistens nicht, oder? Wer Kürbis mag, wird diese Rezeptvorschläge lieben - endlich mal was anderens, als immer nur diese Kürbissuppe!