Das gab es nicht im TV zu sehen Tränen der Enttäuschung bei Nicos Saskia


Nach dem Paar-Spiel "Vollgeparkt" ist Saskia Atzerodt maßlos enttäuscht. Bei der Freundin von Nico Schwanz fließen sogar Tränen, weil das Einparken einfach zu lange gedauert hat. Nico versucht sie zu trösten und nimmt die schniefende Saskia in die Arme: "25 Minuten ist eine super Zeit. Wir standen so perfekt drin. Das hat du echt gut gemacht." Nico beteuert wie stolz er auf seine Freundin ist, aber Saskia ist weiterhin traurig. Es hätte von Anfang an klappen müssen, denn sie wollte das Spiel unbedingt gewinnen.

Ennesto Monte hat das Einparken sogar entnervt abgebrochen, weil Helena Fürst ihn nicht richtig angewiesen hat: "Du hast das sowas von scheiße gemacht, aber ich nehme das auf meine Kappe." Markus Mörl und Freundin Yvonne König sind bei dem Spiel sogar disqualifiziert worden - entsprechend groß ist danach die Frustration.

Ist der Druck im Sommerhaus zu groß?
Exklusiv: Matthias Mangiapane bricht in Tränen aus
Erste Einblicke in das Sommerhaus-Leben
Acht Promipaare ziehen unter ein Dach
Exklusiv: Fröhliches Lästern am Pool
"Sie soll sich an ihre eigene Nase packen"