Indexmietvertrag wird zur Belastung Sieben Mieterhöhungen in acht Jahren!


Sieben Mieterhöhungen in acht Jahren! Seit 2013 wohnt Susanne Holzhüter gemeinsam mit ihrer Tochter in ihrer Wohnung in Hamburg. Bei Einzug betrug die Miete noch 995 Euro. Inzwischen zahlt sie 1162 Euro, kalt. Das Problem: Die Wohnung gab es nur mit einem Indexmietvertrag. Warum der Mietvertrag gerade jetzt zum Problem wird, zeigen wir im Video.

RTL-Finanzexpertin Susanne Althoff
Darum müssen Frauen oft mehr für ein Produkt bezahlen
Neue Studie aus Großbritannien
Frauen müssen für Klamotten mehr zahlen als Männer
Top-Influencerin beim OMR Festival 2022
Wie investierst du dein Geld, Diana zur Löwen?
Das Geschäft mit dem Brot
So teuer wird das liebste Grundnahrungsmittel der Deutschen
„Arbeitsplan Energieeffizienz“ vorgelegt
Bundeswirtschaftsminister Habeck ruft zum Energiesparen auf
Krankschreibung bei Regelschmerzen
Spanien plant Menstruations-Gesetz
Nominallohn -> Inflation -> Reallohn
So haben sich die Reallöhne in den letzten Jahren entwickelt
Russland-Sanktionen gegen Gazprom Germania
Kommt jetzt die Gaskrise nach Deutschland?
"Knappheit im Sommer"
Tui-Chef Fritz Joussen gibt Ausblick auf den Urlaub 2022
Preise von der Rolle
So ändern wir unser Einkaufsverhalten wegen des Kriegs
So können Fahrschüler sparen
Bis zu 3.500 Euro für den Führerschein
Zukunft ohne russisches Öl
Habeck besucht Raffinerie in Schwedt
Splashdown vor Florida
ISS-Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet
EU plant Ölembargo gegen Russland
"Man muss aufpassen, dass nicht abkassiert wird"
Inflation auf Rekordhoch
Rekordinflation: Warten auf US-Zinsentscheid
Keine Schnäppchen in Sicht
Wer ein Fahrzeug braucht, steigt auf Gebrauchte um
Unternehmen warnen
Das bedeutet ein Ölembargo für die deutsche Wirtschaft
Melanie Weber-Moritz, Deutscher Mieterbund
Nebenkostenabrechnung könnte sich verdoppeln
Das sind die Folgen
Indonesien stoppt Palmöl-Export
RTL-Finanzexpertin erklärt
So einfach legen Sie Geld in Aktien und Fonds an