"Wunderschöne kleine Kammer!" Magda zeigt ihren Arbeitsplatz


Hier zeigt Magda persönlich ihren Arbeitsplatz im Hause Holtkamp - und das "wichtigste Utensil": Die Madonnenfigur - "Matko Boska"! Sie war Magdas Geschenk für Waltraud bei der Einstellung. Ebenso wichtig: Waltrauds Liebelingsbücher, aus denen Magda immer mal wieder vorliest: "Unsere deutschen Ostgebiete" und "Unsere verlorene Heimat - Erinnerungen an Schlesien". Magda hat dafür eine andere Bezeichnung: "Deutsche Märchen". Dann wäre da noch die Schiffsglocke, mit der Waltraud immer nach Magda klingeln kann. Diese hat schon einen Verdacht: "Irgendwann hat die Schiffsglocke einen brutalen Unfall!"

Zum Schluss gewährt Magda noch Einblicke in ihr eigenes Zimmer beziehungsweise in die "wunderschöne kleine Kammer"!

Verena Altenberger beschreibt die schwierige Beziehung
"Magda und Waltraud lieben sich sehr"
Verena Altenberger über Magdas neues Zuhause
"Magda ist ein Familienmensch"
Exklusive Bilder vom "Magda macht das schon"--Set
Hinter den Kulissen
Verena Altenberger über Magdas Charakter
"Magda ist eine 'Superheldin'"
So geht feilschen!
Magda und die polnischen Pilze
"Baumwolle verrottet viel zu schnell!"
Magda zeigt die Vorzüge von Polyester
Magda findet die heilige Maria auf dem Müll
"Ein Zeichen von oben!"
Verena über Magdas Beziehung zur Religion
Magda, Matko Boska und die Religion
Am Set von "Magda macht das schon"
Brigitte Zeh alias Conny in der Maske
Magda zeigt, worauf es beim Schuhwerk ankommt
Wichtig bei der Arbeit: Gute Schuhe!
Verena Altenberger über den polnischen Akzent
So wird eine Österreicherin zur Polin
"Ich habe ganz gern die Kontrolle!"
Cornelia Holtkamp über ihre Familie
"Zuhören ist das Wichtigste"
Magda fragt lieber Matko Boska