Virologe Stöhr will Impfskeptikern Zweifel nehmen "Langzeitnebenwirkungen sind alle jetzt sehr gut bekannt"


Die Impfstoffe werden weltweit eingesetzt und überall seien die Befunde. Langezeitnebenwirkungen seien also sehr gut bekannt. Weil die Impfungen immer noch gut vor schweren Verläufen schützen und die Intensivstationen widerspiegeln, welche Patienten schwer erkranken oder sogar beatmet werden müssen, appelliert Virologe Klaus Stöhr an alle Ungeimpften mit eindringlichen Worten.