„Mir steht das Schlimmste noch bevor“ Fiona Erdmann muss wegen Fehlgeburt ins Krankenhaus


Es müssen schreckliche Tage für Fiona Erdmann und ihren Lebensgefährten Mo sein. Kaum hatten sie überglücklich öffentlich gemacht, dass sie erneut ein Baby erwarten, erfuhren sie, dass sie das Kind wieder verloren haben. Nun verriet die 32-Jährige in einem herzzerreißenden Post, dass ihr „das Schlimmste“ noch bevorsteht. Sie wird ihr totes Kind wohl noch zur Welt bringen müssen.

Nach Leistenbruch-OP
Fiona Erdmann und ihre Tochter dürfen Klinik verlassen
Neyla hat einen Leistenbruch
OP für Fiona Erdmanns Baby?
Sie denkt an ihre Mutter
Fiona Erdmann weint über ihr Leben in Dubai
Nach Notkaiserschnitt
Fiona Erdmann ist mit ihrer Tochter wieder Zuhause
Nach Notkaiserschnitt ihrer Tochter
Fiona Erdmann: "Ich komme nicht auf diese Haarpracht klar!"
"Herzen sind gefüllt mit Liebe"
Fiona Erdmann: Ihr zweites Baby ist da
Kurz vor der Geburt
Fiona Erdmann im Umzugsstress
Kurz vor der Geburt
Fiona Erdmanns Baby hat sich noch nicht gedreht
Schwangerschafts-Vergleich
So wenig hat Fiona Erdmann in der Schwangerschaft zugenommen
Im luxuriösen Dubai
Fiona Erdmann wohnt auf einer Baustelle
Heftige Unwetter in Dubai
Fiona Erdmann muss ihre Gender-Reveal-Party verschieben
Ihre Follower sind sich sicher!
Ist Fiona Erdmann wieder schwanger?
Fiona Erdmann blickt zurück
So hat sie ihr Sternenkind verabschiedet
Unfall kurz vor ihrem Urlaub
Fiona Erdmann mit dem Schrecken davongekommen
Ist das ein Schwangerschafts-Test?
Uns fällt ein Detail in Fiona Erdmanns Story auf
Schneise der Verwüstung
Fiona Erdmanns Sohn Leo sorgt für Chaos
Fiona Erdmann lächelt wieder
Mit Freund Moe beantwortet sie intime Fragen
Die Geschichte ihres Sternbabys
Fiona Erdmann: So erfuhr sie von ihrer Fehlgeburt
Ihr erstes Eigenheim in Dubai
Schlüsselübergabe: Fiona Erdmann zeigt ihr neues Haus
Kompletter Neustart vor zwei Jahren
Zu Besuch bei Fiona Erdmann in Dubai