Erste Hilfe bei Hitzegefahr im geschlossenen Auto


Sommer, Sonne, 30 Grad - und, was viele unterschätzen: Hitzegefahr im Auto! Immer wieder passiert es, dass Eltern ihr Kind oder Haustier kurz für den Einkauf im erhitzten Auto zurücklassen. Das heiße Sommerwetter und der krasse Temperaturanstieg im Wagen wird oft falsch eingeschätzt. Insassen können bei zu starker Überhitzung einen Kreislaufkollaps erleiden.

Was macht man eigentlich, wenn man Insassen in einem überhitzten Auto bemerkt? Darf man dann die Scheibe einschlagen, um sie zu retten? Und was passiert, wenn man gar nichts unternimmt? Diese Fragen und wie Sie sich verhalten sollten, klären wir im Video mit Anwältin Anja Hanisch.


Welcher Schatten schützt am besten?