RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

T-Online

Unter dem Namen T-Online betreibt die Ströer Digital Publishing GmbH eines der größten redaktionellen Online-Portale Europas.

T-Online dpa

T-Online ist ein Internet-Portal der Ströer Content Group und ehemaliger Teil der Deutschen Telekom AG. Der Internet-Auftritt T-Online gehört zu den bekanntesten und reichweitenstärksten im gesamten deutschen Netz.

Neben Nachrichten und verschiedenen Meldungen zu Wissens- und Promi-Themen können die Nutzer auf T-Online auch E-Mails schreiben oder auf ihre Interessen zugeschnittene Nachrichten zu aktuellen Themen erhalten. Der E-Mail-Dienst von T-Online gehört zu den beliebtesten Deutschlands. Auf der Startseite ist eine Google-Websuche integriert, die es dem Nutzer ermöglicht, T-Online auch als Startseite des Browsers zu nutzen.

Gegründet wurde das Webportal bereits im Jahr 1995, wobei die bereitgestellten Dienste immer wieder erweitert wurden, sodass neben Nachrichten beispielsweise auch ein Wetterdienst und ein Stauwarner integriert sind. Der Bereich tanken.t-online.de ist besonders beliebt, da dieser Dienst den Nutzern ermöglicht, umliegende Tankstellen miteinander zu vergleichen und sich so für den günstigsten Preis entscheiden zu können.

Im November 2015 verkaufte die Telekom T-Online an die Ströer Content Group, allerdings betreibt sie nach wie vor den Nachrichten- und E-Mail-Dienst des Portals. Auch das typische, rosafarbene Design der Telekom wurde auf der Seite nicht geändert. Trotz des Verkaufs erlaubt T-Online weiterhin den Zugriff auf viele Dienste der Deutschen Telekom. So befinden sich auf der Startseite zum Beispiel Links zu anderen Services des Konzerns. Damit vereint T-Online weiterhin die verschiedenen Dienste der Telekom auf einer Seite.

Weitere Informationen und News zu T-Online finden Sie stets bei RTL.de.