RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Rhea Harder-Vennewald
  • Name:
    Rhea Harder-Vennewald
  • Beruf:
    Schauspielerin
  • Geboren am:
    27. Februar 1976
  • Geburtsort:
    Berlin
  • Größe:
    165 cm
  • Sternzeichen:
    Fische
  • picture alliance/Eventpress MP
Rhea Harder-Vennewald ist eine deutsche Schauspielerin. Ab 1996 spielte sie eine Hauptrolle in der RTL-Serie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'.

Rhea Harder-Vennewald wurde am 27. Februar 1976 in Berlin geboren. Sie ist als Schauspielerin tätig und erlangte insbesondere durch die RTL-Daily-Soap 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' deutschlandweite Bekanntheit.

Rhea Harder absolvierte nach dem Abitur eine Schauspielausbildung an der privaten Schauspielschule von Henriette Gonnermann. Bereits kurz darauf erhielt sie erste Engagements, so zum Beispiel für die Serien 'Frauenarzt Dr. Markus Merthin' und 'Die Straßen von Berlin'. Von 1995 bis 2002 mimte sie in der Erfolgsserie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' die Figur der Flo Spira. Etwa zur gleichen Zeit war Rhea Harder wiederholt in der Krankenhausserie 'Für alle Fälle Stefanie' auf den Bildschirmen zu sehen. Eine weitere wichtige Station in ihrer bisherigen Karriere war die Rolle der Sarah in der Serie 'Berlin, Berlin'. Seit 2007 gehört Rhea Harder zur Stammbesetzung der Vorabendserie 'Notruf Hafenkante'.

Parallel zu ihrer Schauspielkarriere ist Rhea Harder als Synchronsprecherin tätig. So spricht sie seit 2009 die Rolle der Gaby in der Hörspielreihe TKKG. Außerdem hat sie sich zeitweise als Sängerin bewährt und mehrere Songs für CDs zur Serie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' eingesungen.

Aus einer früheren Beziehung hat Rhea Harder einen Sohn namens Moritz Paul, der 2004 zur Welt kam. 2013 heiratete sie ihren langjährigen Lebensgefährten Jörg Vennewald und nennt sich seither Rhea Harder-Vennewald. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, die 2010 und 2014 geboren wurden.

Weitere Informationen zu Rhea Harder-Vennewald finden Sie immer aktuell hier bei RTL.de.